Mein Ziel

ist es, Personen, Unternehmen und Institutionen des Gesundheitswesens mit Rat und Tat dabei zu unterstützen, durch ein maßgeschneidertes Best Practice-Management ihre ungenutzten Leistungspotenziale zu aktivieren, um so einfacher, schneller und nachhaltiger mit geringerem Aufwand eine gesteigerte Performance zu erreichen.

Zielgruppen

  • Ambulante und stationäre Leistungserbringer
  • Industrie
  • Verbände, Vereine, Institutionen

Beispiele

für Möglichkeiten der Leistungspotenzial-Entwicklung:

  • Verbesserung der Einweiser-Kooperationen von Kliniken
  • Etablierung des Prinzips der unternehmerischen Praxisführung in Arztpraxen
  • Intensivierung der Betreuungsqualität des Healthcare-Vertriebs
  • Stärkung  der Kundenorientierung von Apotheken
  • Steigerung der Patientenversorgungs-Qualität von Arztnetzen
  • Neustrukturierung der Kollaboration von Teams in Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen
  • Beschleunigung der Marktdiffusion von Healthcare-Startups