Self Assessment Praxisführung© für Haus- und Fachärzte


IFABS Valetudo Check-up© Self Assessment Praxisführung


Worum es geht

Arztbefragungen zeigen, dass Serviceleistungen des Vertriebs, die niedergelassene Ärzte begleitend zur Produkt- oder Präparate-Information bei ihrem Praxismanagement unterstützen, zu einer substanziellen Erhöhung der empfundenen Betreuungsqualität führen. Ein Beispiel ist das Angebot von Self Assessments.

„Sorgenkind“ Praxismanagement

In Arztpraxen werden – über alle Fachgruppen und Praxisformen bzw. –größen betrachtet – durchschnittlich nur 53% der für ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement notwendigen Regelungen, Instrumente und Verhaltensweisen eingesetzt. Eine derartige Fehljustierung der Aktionsparameter ist für niedergelassene Ärzte und ihre Teams nicht nur arbeitstechnisch und unternehmerisch schädigend, sondern wirkt sich auch auf die persönliche Befindlichkeit in Form von Stress, Ärger, Frustration bis hin zum Burn-Out aus und beeinträchtigt zudem die Patientenzufriedenheit.

Das Problem der Schwachstellen-Analyse

Das zentrale Problem ist dabei nicht die Beseitigung der Fehlausrichtungen, denn die meisten Korrekturen könnten einfach und schnell von den Teams in Eigenregie durchgeführt werden. Gelingt das, sind die Folgen direkt spürbar: Produktivität, Arbeitsqualität, Patientenbindung und –gewinnung sowie Praxiserfolg verbessern sich ohne Zusatzkosten nachhaltig.
Die Herausforderung besteht vielmehr in der Identifizierung der Schwachstellen, da den meisten Medizinern die Kenntnisse bzw. die Zeit hierfür fehlen und ihnen die Unterstützung durch externe Berater häufig zu teuer ist.

Ein Self Assessment zur Praxisführung und seine Möglichkeiten

Eine schnell realisierbare und effiziente Lösung besteht in der Durchführung von Selbstbeschreibungen und -einschätzungen des Praxismanagements durch Haus- und Fachärzte, deren Angaben dann einem Benchmarking mit geeigneten Maßstäben unterzogen werden. Ein Beispiel hierfür ist das in Zusammenarbeit mit Vertriebsmitarbeitern und Medizinern entwickelte, für alle Fachgruppen geeignete und validierte Self Assessment Praxisführung©. Es  ermöglicht niedergelassenen Ärzten,

  • ihr Praxismanagement kostengünstig und schnell – die Bearbeitungszeit des Analyse-Bogens beträgt ca. 30 Minuten – mittels einer einfachen Struktur (Ankreuzschema) zu beschreiben,
  • mit den repräsentativ-objektiven Gegebenheiten des Best Practice-Standards und der jeweiligen Fachgruppen-Referenz zu vergleichen und
  • konkrete Ansätze für bislang ungenutzte Optimierungen ihrer Arbeit zu erhalten.

Die Analyse-Unterlage

Das im Praxis-Einsatz bewährte Self Assessment Praxisführung© besteht aus einem 20seitigen Fragebogen, der alle Aktionsbereiche des Praxismanagements untersucht:

  • Planung
  • Organisation – Bestellsystem
  • Aufbau-Organisation
  • Ablauf-Organisation
  • Arbeitsumgebung
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Führung
  • Zusammenarbeit
  • Patientenmanagement / Gesprächsinhalte
  • Patientenmanagement / Gesprächsunterstützung
  • Patientenmanagement / Kooperation
  • Marktforschung
  • Corporate Identity
  • Marketing
  • IGeL-Management
  • Finanzmanagement
  • Anhang: e Health

Die Praxis-Expertise

Aus diesen Angaben wird eine umfassende und leicht verständliche Expertise mit folgenden Bestandteilen erstellt:

  • einem repräsentativen Best Practice- und Fachgruppen-Benchmarking der Praxismanagement-Aktionsbereiche
  • einem Optimeter zur Identifizierung der Aktionsbereiche mit bislang inaktiven Optimierungsmöglichkeiten
  • der Beurteilung des Praxismanagement-Leistungspotenzials und seines Beitrags zum Erreichen der Praxis-Strategie
  • einem Kommentar zur ermittelten Praxisführungs-Situation mit Verbesserungs-Hinweisen
  • einem Zertifikat über die Durchführung des Self Assessments.

Leistungs-Paket und Kosten

  1. Bereitstellung der Analyseunterlagen (Kopiervorlagen) und einer Anleitung im PDF-Format per E-Mail
  2. Erfassung der Daten aus den eingehenden ausgefüllten Fragebögen
  3. Datenauswertung inkl. Benchmarking-Vergleich
  4. Erstellung eines Ergebnisberichts
  5. Versand des Berichts (ca. 20 Seiten) im PDF-Format per E-Mail

Das Self Assessment Praxisführung© kostet € 39,90 inkl. MwSt. pro Arztpraxis.

Weiterführende Informationen

Ein Informationspaket mit Musterseiten des Analyse-Bogens und einem Beispiel-Auswertungsbericht steht unter diesem Linkzur Verfügung (sie verlassen hierzu diese Website).
Über folgenden Link gelangen Sie zu unserer Angebotsseite (sie verlassen hierzu ebenfalls diese Website).

Exklusiv-Vertrieb über den Außendienst

Neben der Option, einen Premium-Nutzen zum Economy-Tarif zu bieten, profitiert der Vertrieb von der Option, dass das „Self Assessment Praxisführung©“ für niedergelassene Ärzte exklusiv über den Außendienst erhältlich ist, ein direkter Bezug ist für niedergelassene Ärzte nicht möglich.

Kontakt

Klaus-Dieter Thill, post@ifabs.de