Ungenutzte Erfolgs-Potenziale in Haus- und Facharztpraxen: Wie man erfolgreich Mismatches vermeidet

Worum es geht

Je besser Praxisteams in der Lage sind, die Anforderungen und Zufriedenheit ihrer Patienten einzuschätzen, desto besser können sie ihr Versorgungs- und Betreuungs-Angebot ausrichten. Die Realität zeigt, dass im Matchment zwischen Eigen- und Fremdbild ein zentraler Ansatzpunkt für Optimierungen liegt. Weiterlesen „Ungenutzte Erfolgs-Potenziale in Haus- und Facharztpraxen: Wie man erfolgreich Mismatches vermeidet“

Digitale Helfer für die Arbeit in Haus- und Facharztpraxen: Zukunftssicherung durch die Wahl der richtigen Praxis-Software und ein Best Practice-Praxismanagement

Worum es geht

Die meisten niedergelassene Ärzte nutzen ihre Praxis-Software immer noch vor allem für Dokumentations- und Abrechnungszwecke. Die Systeme bieten jedoch einen weit größeren Leistungsumfang. Von zentraler Bedeutung ist ihre Ausbaufähigkeit, um Digitalisierungs-Lösungen einzubinden. Deshalb sollten Praxisinhaber bei der Systemauswahl auf die Innovationsfähigkeit der Anbieter achten. Weiterlesen „Digitale Helfer für die Arbeit in Haus- und Facharztpraxen: Zukunftssicherung durch die Wahl der richtigen Praxis-Software und ein Best Practice-Praxismanagement“

Der interessante Fall aus der Praxismanagement-Sprechstunde: Eine Hausarztpraxis kämpft mit einer zunehmenden Anzahl Flüchtigkeitsfehler

Worum es geht

Die beiden Inhaber einer Hausarztpraxis mit fünf Medizinischen Fachangestellten hatten festgestellt, dass die Praxisarbeit zunehmend durch eine Vielzahl von Flüchtigkeitsfehlern geprägt war und „unrund“ lief, obwohl aus ihrer Sicht alle notwendigen Regelungen und Absprachen existierten. Auch die Qualifikation des Personals entsprach den Anforderungen. Dennoch lagen bereits erste Patientenbeschwerden über fehlerhaft ausgestellte Rezepte und falsche Termine vor. Für die beiden Ärzte war klar, dass die Problemursache innerhalb des Personals zu finden war. Doch die Realität sah anders aus. Weiterlesen „Der interessante Fall aus der Praxismanagement-Sprechstunde: Eine Hausarztpraxis kämpft mit einer zunehmenden Anzahl Flüchtigkeitsfehler“

Praxismanagement-Probleme in Haus- und Facharztpraxen: Mit Früherkennungs-Untersuchungen oft vermeidbar

Worum es geht

„Warum das Praxismanagement untersuchen, wenn doch alles funktioniert?“ fragen sich viele Praxisinhaber. Was sie hierbei jedoch nicht berücksichtigen: viele Praxis-Probleme beginnen unauffällig, können aber im Zeitablauf zu gravierenden, die Praxisarbeit und den Erfolg negativ beeinträchtigenden Effekten führen. Weiterlesen „Praxismanagement-Probleme in Haus- und Facharztpraxen: Mit Früherkennungs-Untersuchungen oft vermeidbar“

Zweckverbund, Gruppe, Gemeinschaft oder Team: Hiervon hängt der Erfolg jeder Arzt- und Zahnarztpraxis ab!

Worum es geht

Je mehr die Zusammenarbeit in einer Arzt- oder Zahnarztpraxis den Gegebenheiten eines echten Teamworking entspricht, desto besser sind nicht nur Arbeitsqualität, Effizienz und Produktivität ausgebildet, sondern auch Motivation und Patientenzufriedenheit. Weiterlesen „Zweckverbund, Gruppe, Gemeinschaft oder Team: Hiervon hängt der Erfolg jeder Arzt- und Zahnarztpraxis ab!“

Digitalisierung der Kommunikation zwischen Fach- und Hausärzten: Schnelligkeit ist nicht alles

Worum es geht

Bei der Auflistung der Vorteile, die Digital-Lösungen für die Zusammenarbeit von ambulanten Spezialisten mit ihren Zuweisern bieten, stehen technische Vorteile im Vordergrund, die sich vor allem in der Schnelligkeit des Datenaustausches und der Kommunikation niederschlagen. Das klingt oberflächlich betrachtet vielversprechend und überzeugend, doch eine intensivere Beschäftigung mit dem Thema kommt zu einem anderen Resultat. Weiterlesen „Digitalisierung der Kommunikation zwischen Fach- und Hausärzten: Schnelligkeit ist nicht alles“

Digitale Helfer im Praxisalltag: Arztpraxen mit Online-Terminvereinbarung gelten als serviceorientiert und modern

Worum es geht

Für viele Patienten zählt die Möglichkeit, ihre Termine in Arztpraxen online zu vereinbaren, bereits zu den Grundanforderungen an das Leistungsangebot. Haus- und Facharztpraxen, die diese Option nicht anbieten, werden zunehmend ein Image-Problem haben. Weiterlesen „Digitale Helfer im Praxisalltag: Arztpraxen mit Online-Terminvereinbarung gelten als serviceorientiert und modern“

Digitalisierung der Arztpraxis: Die Transformation macht Haus- und Fachärzte zu Verkäufern

Worum es geht

Kritiker der Digitalisierung warnen u. a. davor, dass der Einsatz von elektronischen Anwendungen und Hilfen dazu führen wird, die Kommunikation zwischen Ärzten und ihren Patienten zu verringern. Doch genau das Gegenteil wird eintreten. Weiterlesen „Digitalisierung der Arztpraxis: Die Transformation macht Haus- und Fachärzte zu Verkäufern“

Digitale Helfer für die Arbeit in Haus- und Facharztpraxen: Mit Spracherkennungs-Systemen zu Administrations-Minimierung

Worum es geht

Eine zentrale Klage niedergelassener Ärzte richtet sich auf den hohen Dokumentationsaufwand, der mit ihrer Tätigkeit verbundenen ist und hierbei vor allem auf die benötigte Arbeitszeit, die nicht der Patientenversorgung zur Verfügung steht. Die Anforderungen selbst lassen sich auch mittelfristig kaum verändern, dafür aber die Art, mit ihnen umsetzungstechnisch umzugehen, z. B. durch Nutzung von Spracherkennungs-Systemen. Weiterlesen „Digitale Helfer für die Arbeit in Haus- und Facharztpraxen: Mit Spracherkennungs-Systemen zu Administrations-Minimierung“

Ungenutzte Leistungs-Potenziale des Klinik-Managements: Qualitätsmängel in Entlassbriefen sind nur die Spitze des Eisberges

Worum es geht

Die Ärzte Zeitung vom 23.04.2019 berichtet über eine Hausärzte-Befragung der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf zur Bewertung der Praxiseignung von Arztbriefen. Die hierbei ermittelte, bereits seit Jahren bekannte deutliche Unzufriedenheit ist aber nur ein Teil einer Gesamtproblematik, die mit einfachsten Mitteln zu lösen wäre. Weiterlesen „Ungenutzte Leistungs-Potenziale des Klinik-Managements: Qualitätsmängel in Entlassbriefen sind nur die Spitze des Eisberges“