Haus- und Fachärzte: Patienten, die App-Lösungen zur Praxis-Information und -Kommunikation nutzen, sind begeistert

Worum es geht

Eine wachsende Anzahl von Haus- und Fachärzten stellt Patienten die Informationen über Ihre Praxen, vom Leistungsangebot bis zu den Öffnungszeiten, mittels Apps zur Verfügung und bietet hiermit auch Möglichkeiten zur Kommunikation, um Termine zu vereinbaren oder Rezepte zu bestellen. Praxisbesucher, die diese Angebote nutzen, sind äußerst zufrieden. Weiterlesen „Haus- und Fachärzte: Patienten, die App-Lösungen zur Praxis-Information und -Kommunikation nutzen, sind begeistert“

Augenzentren: Das Praxismanagement als Ansatzpunkte für Medizintechnik- und Pharma-Services

Worum es geht

Das Zentrum-Konzept bietet vielfältige Optionen für eine qualitativ hochwertige, effiziente, produktive und wirtschaftlich erfolgreiche Patientenversorgung. Allerdings birgt die Größe auch Gefahren, wenn das Praxismanagement nicht von Beginn an am Best Practice-Standard ausgerichtet ist, der einen reibungslos funktionierenden Arbeitsbetrieb gewährleistet und im Zeitablauf auch eine kontinuierliche Weiterentwicklung erfährt. Weiterlesen „Augenzentren: Das Praxismanagement als Ansatzpunkte für Medizintechnik- und Pharma-Services“

Briefing Paper: Defizite in der Praxisorganisation von Haus- und Fachärzten – Vor allem ein Problem der Personalführung

Überlange Wartezeiten, unkoordinierte Abläufe, schlechte telefonische Erreichbarkeit, hektische Arztgespräche – Defizite in der Praxisorganisation sind der Kritikpunkt Nr. 1, wenn Patienten nach ihrer Zufriedenheit mit Arztpraxen gefragt werden. Drei Gründe sind hierfür verantwortlich, von denen zwei im Bereich der Führungsverantwortung der Praxisinhaber liegen. Zum Download…

Ungenutzte Leistungs-Potenziale in Haus- und Facharztpraxen: Trendscouting mit Hilfe von Key Performance Indikatoren

Worum es geht

Patientenbefragungen liefern Praxisteams nicht nur die Fakten für Stärken-Schwächen-Portfolios ihrer Tätigkeit, sondern können auch durch die Bildung von Key Performance Indikatoren (KPI) für die perspektivische Entwicklung der Leistungsqualität genutzt werden. Weiterlesen „Ungenutzte Leistungs-Potenziale in Haus- und Facharztpraxen: Trendscouting mit Hilfe von Key Performance Indikatoren“

Unternehmensführung von Haus- und Facharztpraxen: Organisations-Optimierungen sind nur in Kombination mit professioneller Personalführung erfolgreich

Worum es geht

Praxisinhaber, die die Funktionalität ihrer Strukturen und Prozesse untersucht und Veränderungen eingeleitet haben, sind häufig über die geringen Effekte erstaunt. Der Grund hierfür ist in den meisten Fällen ein unzureichendes Führungsmanagement. Weiterlesen „Unternehmensführung von Haus- und Facharztpraxen: Organisations-Optimierungen sind nur in Kombination mit professioneller Personalführung erfolgreich“

Ungenutzte Erfolgs-Potenziale in Haus- und Facharztpraxen: Wie man erfolgreich Mismatches vermeidet

Worum es geht

Je besser Praxisteams in der Lage sind, die Anforderungen und Zufriedenheit ihrer Patienten einzuschätzen, desto besser können sie ihr Versorgungs- und Betreuungs-Angebot ausrichten. Die Realität zeigt, dass im Matchment zwischen Eigen- und Fremdbild ein zentraler Ansatzpunkt für Optimierungen liegt. Weiterlesen „Ungenutzte Erfolgs-Potenziale in Haus- und Facharztpraxen: Wie man erfolgreich Mismatches vermeidet“

Digitale Helfer für die Arbeit in Haus- und Facharztpraxen: Zukunftssicherung durch die Wahl der richtigen Praxis-Software und ein Best Practice-Praxismanagement

Worum es geht

Die meisten niedergelassene Ärzte nutzen ihre Praxis-Software immer noch vor allem für Dokumentations- und Abrechnungszwecke. Die Systeme bieten jedoch einen weit größeren Leistungsumfang. Von zentraler Bedeutung ist ihre Ausbaufähigkeit, um Digitalisierungs-Lösungen einzubinden. Deshalb sollten Praxisinhaber bei der Systemauswahl auf die Innovationsfähigkeit der Anbieter achten. Weiterlesen „Digitale Helfer für die Arbeit in Haus- und Facharztpraxen: Zukunftssicherung durch die Wahl der richtigen Praxis-Software und ein Best Practice-Praxismanagement“

Der interessante Fall aus der Praxismanagement-Sprechstunde: Eine Hausarztpraxis kämpft mit einer zunehmenden Anzahl Flüchtigkeitsfehler

Worum es geht

Die beiden Inhaber einer Hausarztpraxis mit fünf Medizinischen Fachangestellten hatten festgestellt, dass die Praxisarbeit zunehmend durch eine Vielzahl von Flüchtigkeitsfehlern geprägt war und „unrund“ lief, obwohl aus ihrer Sicht alle notwendigen Regelungen und Absprachen existierten. Auch die Qualifikation des Personals entsprach den Anforderungen. Dennoch lagen bereits erste Patientenbeschwerden über fehlerhaft ausgestellte Rezepte und falsche Termine vor. Für die beiden Ärzte war klar, dass die Problemursache innerhalb des Personals zu finden war. Doch die Realität sah anders aus. Weiterlesen „Der interessante Fall aus der Praxismanagement-Sprechstunde: Eine Hausarztpraxis kämpft mit einer zunehmenden Anzahl Flüchtigkeitsfehler“

Praxismanagement-Probleme in Haus- und Facharztpraxen: Mit Früherkennungs-Untersuchungen oft vermeidbar

Worum es geht

„Warum das Praxismanagement untersuchen, wenn doch alles funktioniert?“ fragen sich viele Praxisinhaber. Was sie hierbei jedoch nicht berücksichtigen: viele Praxis-Probleme beginnen unauffällig, können aber im Zeitablauf zu gravierenden, die Praxisarbeit und den Erfolg negativ beeinträchtigenden Effekten führen. Weiterlesen „Praxismanagement-Probleme in Haus- und Facharztpraxen: Mit Früherkennungs-Untersuchungen oft vermeidbar“