Unternehmensberatung im Gesundheitswesen: Was Consultants von praxisberatenden Pharma- und Medizintechnik-Vertriebsmitarbeitern lernen können

Worum es geht

Vergleicht man die Zufriedenheit niedergelassener Ärzte, die sich zur Optimierung ihres Praxismanagements von hauptberuflichen Beratern unterstützt lassen, mit der  von Medizinern, die hierfür die Hilfe von Außendienstmitarbeitern in Anspruch genommen haben, schneidet der Vertrieb oft deutlich besser ab, aus ganz praktischen Gründen. Weiterlesen „Unternehmensberatung im Gesundheitswesen: Was Consultants von praxisberatenden Pharma- und Medizintechnik-Vertriebsmitarbeitern lernen können“

Pharma- und Medizintechnik-Vertrieb: Mehr Mut zu Kommunikation auf Augenhöhe

Worum es geht

Im Selbstverständnis betrachten sich Vertriebs-Mitarbeiter zu ihren ärztlichen Kontaktpersonen als gleichberechtigte Partner, in der Realität wird dieser Anspruch jedoch oft nicht umgesetzt. Zum Teil ist die Ursache eine Fehleinschätzung des Nutzens, den sie bieten. Weiterlesen „Pharma- und Medizintechnik-Vertrieb: Mehr Mut zu Kommunikation auf Augenhöhe“

Healthcare / Praktische Helfer für den Pharma-, Medizintechnik- und Digital-Vertriebsalltag: Wie die tatsächliche Kundenzufriedenheit bestimmt werden kann

Worum es geht

Die Angewandte Betriebswirtschaftslehre bietet auch für den Vertrieb von pharmazeutischen und medizintechnischen Produkten eine Vielzahl von einfach und unaufwendig umzusetzenden Instrumenten, deren Einsatz dazu beiträgt, den Außendienst-Alltag effizienter und produktiver zu gestalten. Ein Beispiel ist das Kundenzufriedenheits-Portfolio. Weiterlesen „Healthcare / Praktische Helfer für den Pharma-, Medizintechnik- und Digital-Vertriebsalltag: Wie die tatsächliche Kundenzufriedenheit bestimmt werden kann“

Praktische Helfer für den Vertriebs-Alltag: Wie Führungskräfte durch eine SWOT-Analyse zu einer zentrierten Verkaufs-Performance gelangen

Worum es geht

Die Angewandte Betriebswirtschaftslehre bietet auch für den Vertrieb eine Vielzahl von einfach und unaufwendig umzusetzenden Instrumenten, deren Einsatz dazu beiträgt, den Außendienst-Alltag effizienter und produktiver zu gestalten. Ein Beispiel ist die SWOT-Analysetechnik. Weiterlesen „Praktische Helfer für den Vertriebs-Alltag: Wie Führungskräfte durch eine SWOT-Analyse zu einer zentrierten Verkaufs-Performance gelangen“

Probleme in Arztnetzen, bei deren Lösung der Medizintechnik-, Pharma- und Digital-Vertrieb helfen kann: Reduzierte Versorgungsqualität durch differierende Praxismanagement-Leistungsniveaus der Mitglieder

Worum es geht

Ein wesentliches Kriterium, nach dessen Ausprägung Haus- und Fachärzte, aber auch Arztnetz-Leitungen Vertriebsmitarbeiter von Medizintechnik-, Pharma- und Digital-Anbietern bewerten, ist deren Kompetenz. Ging es ihnen der Vergangenheit allein um das Fachwissen zu den Angeboten sowie zum Einsatzumfeld, haben sich die Anforderungen der Ärzte inzwischen erweitert. Zur Außendienst-Kompetenz zählt inzwischen auch die Fähigkeit des Vertriebs, die Gesprächspartner bei ihrer Praxisführung zu unterstützen. Wer auf diesem Gebiet entsprechenden Service bereitstellt, der konkreten Nutzen liefert, fördert die Beziehungsqualität zu seinen Gesprächspartnern nachhaltig. Hier kann der Vertrieb mit einer einfachen und unaufwendigen Lösung punkten.

Weiterlesen „Probleme in Arztnetzen, bei deren Lösung der Medizintechnik-, Pharma- und Digital-Vertrieb helfen kann: Reduzierte Versorgungsqualität durch differierende Praxismanagement-Leistungsniveaus der Mitglieder“

Praxismanagement-Support von Pharma- und Medizintechnik-Anbietern: Haus- und Fachärzte wünschen sich mehr konkrete Hilfe

Worum es geht

Marketing und Vertrieb haben den steigenden Bedarf niedergelassener Ärzte im Hinblick auf Unterstützung bei ihrer Praxisführung erkannt, die hierfür eingesetzten Instrumente sind aus ärztlicher Sicht jedoch nur wenig geeignet. Weiterlesen „Praxismanagement-Support von Pharma- und Medizintechnik-Anbietern: Haus- und Fachärzte wünschen sich mehr konkrete Hilfe“

Vertriebs-Strategien im Pharma- und Medizintechnik-Bereich: Performance-Mängel durch unzureichende Inhouse-Kooperationsqualität

Worum es geht

Wenn es in Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen um die Frage geht, wie die eigene marktenergetische Wirkung verstärkt werden kann, dominieren Überlegungen zur Veränderung der Vertriebsstruktur oder im Hinblick auf die Entwicklung innovativer(er) Marketingkonzepte. Ein zentraler, aber kaum berücksichtigter Ansatzpunkt ist jedoch die Verbesserung der Kooperationsqualität zwischen den Innendienst-Abteilungen und dem Vertrieb. Weiterlesen „Vertriebs-Strategien im Pharma- und Medizintechnik-Bereich: Performance-Mängel durch unzureichende Inhouse-Kooperationsqualität“

Pharma und Medizintechnik-Anbieter: Die geringe Einbindung des Vertriebs in Kreativ-Prozesse ist ein strategischer Fehler

Worum es geht

Vertriebs-Mitarbeiter haben täglichen Kontakt zu Anwendern, Käufern und Verordnern. Doch das hierbei gesammelte Wissen und die aus den Gesprächen resultierenden Ideen werden kaum genutzt. Weiterlesen „Pharma und Medizintechnik-Anbieter: Die geringe Einbindung des Vertriebs in Kreativ-Prozesse ist ein strategischer Fehler“