Digitalisierung des Gesundheitswesens: Achtung vor diesen drei subtilen Killer-Argumenten

Worum es geht

Kritik und Einwände im Zusammenhang mit Innovationen sind ein wichtiges Instrument, vor Fehlentwicklungen zu schützen und ihre Realisierung auf einen bestmöglichen Kurs zu bringen. Voraussetzung ist dabei, dass sachlich argumentiert wird, doch das ist gerade im Hinblick auf die Digitalisierung des Gesundheitswesens nicht der Fall. Drei Beispiele. Weiterlesen „Digitalisierung des Gesundheitswesens: Achtung vor diesen drei subtilen Killer-Argumenten“

Selbstzahler-Angebote in der ambulanten Medizin: Blind Spots durch fehlendes Monitoring der Patientenzufriedenheit

Worum es geht

Selbstzahler-Leistungen sind in vielen Arztpraxen ein fester Bestandteil des Leistungsangebots. Eine Auswertung von Praxisanalysen zeigt, dass das hiermit verbundene Management in vielen Fällen mehr als unprofessionell ist. Weiterlesen „Selbstzahler-Angebote in der ambulanten Medizin: Blind Spots durch fehlendes Monitoring der Patientenzufriedenheit“

Digitalisierung der Arztpraxis: Die Telematikinfrastruktur (TI) ist der BER des Gesundheitswesens

Worum es geht

Zeitliche Verzögerungen, technische Probleme: die Umsetzung des TI-Projektes sorgt immer wieder für Negativ-Schlagzeilen. Reflexartig weisen alle Beteiligten die Schuld von sich und heben die Verantwortung der anderen Partner hervor. Dabei übersehen sie, dass es nicht um die Klärung der Schulfrage geht, denn das Dilemma ist ein Gesamtversagen – sondern um einen Weg, den immensen Schaden, der für die digitale Transformation bereits verursacht wurde, einzudämmen. Weiterlesen „Digitalisierung der Arztpraxis: Die Telematikinfrastruktur (TI) ist der BER des Gesundheitswesens“

Digitalisierung: Nur 12% der deutschen Arztpraxen verfügen über ein digitalfähiges Praxismanagement

IFABS Thill Arztpraxis Digitalisierung

Worum es geht

Digital-Lösungen benötigen einen funktionsfähigen Rahmen, um ihre Vorteile entfalten zu können. Eine Exploration zeigt, dass es hieran in Arztpraxen dramatisch mangelt. Weiterlesen „Digitalisierung: Nur 12% der deutschen Arztpraxen verfügen über ein digitalfähiges Praxismanagement“

Zeitmanagement in der Arztpraxis: Wie planen Jungmediziner am besten ihre Arbeit?

Worum es geht

„Wo ist meine Zeit geblieben?“ Nicht nur bei der Neugründung, bei Übernahmen oder im Rahmen von Zusammenschlüssen stellen sich Haus- und Fachärzte diese Frage, sondern auch „gestandene“ Kollegen klagen über Zeitmangel. Das lässt sich nicht immer vermeiden, doch es muss kein Dauerzustand sein, wenn man einige Grundregeln des Managements von Zeit beachtet.

Weiterlesen „Zeitmanagement in der Arztpraxis: Wie planen Jungmediziner am besten ihre Arbeit?“