Key Performance-Indikatoren für Haus- und Fachärzte: Warum die Bestimmung der Weiterempfehlungs-Bereitschaft für Haus- und Fachärzte so wichtig ist

IFABS Key Performance Indikatoren

Worum es geht

Neben der Bestimmung der Patient Care Quality Scores (PCQS) für die Leistungsmerkmale einer Arztpraxis ist auch die Feststellung der generellen Bereitschaft zur Weiterempfehlung der Praxis notwendig, um das Aktivierungs-Potenzial der erreichten Patientenorientierung erfassen zu können. Weiterlesen „Key Performance-Indikatoren für Haus- und Fachärzte: Warum die Bestimmung der Weiterempfehlungs-Bereitschaft für Haus- und Fachärzte so wichtig ist“

Digitalisierung der ambulanten Medizin: An erster Stelle steht der Kampf gegen die System-Krankheit „Praxismanagement-Insuffizienz“

Digitalisierung der ambulanten Medizin: An erster Stelle steht der Kampf gegen die System-Krankheit „Praxismanagement-Insuffizienz“

Worum es geht

Zentrales Ziel der Transformation des Gesundheitswesens ist die Steigerung der Versorgungsqualität. Doch diese Zielsetzung wird im ambulanten Bereich nicht erfüllt, wenn nicht gleichzeitig die hier herrschende Praxismanagement-Insuffizienz beseitigt wird.

Weiterlesen „Digitalisierung der ambulanten Medizin: An erster Stelle steht der Kampf gegen die System-Krankheit „Praxismanagement-Insuffizienz““

Transformation des Gesundheitswesens: Die Teamwork-Schwäche deutscher Arztpraxen behindert die Digitalisierung des Praxismanagements

Worum es geht

Auf ihren Websites präsentieren sich die Mitarbeiterinnen in Haus- und Facharztpraxen stets als Teams, die Realität in den Betrieben ist hiervon jedoch weit entfernt. Das ist auch ein Problem für die Digitalisierung des Praxismanagements.

Weiterlesen „Transformation des Gesundheitswesens: Die Teamwork-Schwäche deutscher Arztpraxen behindert die Digitalisierung des Praxismanagements“

Ratgeber zur Selbstoptimierung für niedergelassene Ärzte: Wie man die Praxisorganisation problemlos in den Griff bekommt

Worum es geht

Für eine Vielzahl von Ärzten und Medizinischen Fachangestellten ist das tägliche Arbeitspensum eine frustrierende Qual. Der Grund: die Anforderungen an die Praxen und die hierfür eingerichtete Organisation sind nicht aufeinander abgestimmt. Eine einfache Anleitung unterstützt die Harmonisierung.

Weiterlesen „Ratgeber zur Selbstoptimierung für niedergelassene Ärzte: Wie man die Praxisorganisation problemlos in den Griff bekommt“

Haus- und fachärztliches Praxismanagement: Dämon Betriebswirtschaftslehre

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte haben ein distantes bis ablehnendes Verhältnis zum Begriff „Betriebswirtschaft“ bzw. „Betriebswirtschaftslehre“. Vor allem Unwissen und Vorurteile sind hierfür verantwortlich. Doch durch diese Einstellung kommen wichtige Hilfsmittel, die akut die Patientenversorgung verbessern, mittelfristig die für die Transformation benötigte Flexibilität gewährleisten und langfristig den Praxiserfolg sichern können, nicht zum Einsatz. Weiterlesen „Haus- und fachärztliches Praxismanagement: Dämon Betriebswirtschaftslehre“

Ob Haus- und Fachärzte von der Digitalisierung profitieren, hängt von der Qualität der Organisation ihrer Betriebe ab

Ob Haus- und Fachärzte von der Digitalisierung profitieren, hängt von der Qualität der Organisation ihrer Betriebe ab

Worum es geht

Wenn digitale Lösungen in Arztpraxen vordringen, werden sie die Basisaufgaben und die Grundstruktur des Praxismanagements nicht verändern. Praxisteams, die bereits heute Probleme haben, einen reibungslosen Praxisbetrieb zu gewährleisten, werden jedoch zukünftig noch mehr unter Druck geraten und dadurch Patienten die Vorteile der Digitalisierung partiell vorenthalten. Weiterlesen „Ob Haus- und Fachärzte von der Digitalisierung profitieren, hängt von der Qualität der Organisation ihrer Betriebe ab“

Transformation des Gesundheitswesens: Digitalisierungs-Barriere „Management-Insuffizienz“

Worum es geht

In den Diskussionen zu den Rahmenbedingungen einer für alle Akteure des Gesundheitswesens nutzbringenden Transformation bleibt bislang eine entscheidende Barriere unberücksichtigt: die geringe Management-Kompetenz der Entscheider. Weiterlesen „Transformation des Gesundheitswesens: Digitalisierungs-Barriere „Management-Insuffizienz““

Digitalisierung der Arbeit in Arztpraxen: Praxis-Apps steigern messbar die Patientenzufriedenheit

Digitalisierung der Arbeit in Arztpraxen: Praxis-Apps steigern messbar die Patientenzufriedenheit

Worum es geht

Während sich ein Teil der Haus- und Fachärzte noch mit einer adäquaten Gestaltung ihrer Praxis-Homepages beschäftigt, haben andere Praxisinhaber erkannt, dass für Bestands-Patienten eine viel leistungsfähigere Alternative existiert: die Praxis-App. Erste Befragung-Resultate zeigen, dass sich ihr Einsatz lohnt.

Weiterlesen „Digitalisierung der Arbeit in Arztpraxen: Praxis-Apps steigern messbar die Patientenzufriedenheit“