Apps auf Rezept: Wie gewinnt man 
Haus- und Fachärzte für den Einsatz?

Apps auf Rezept: Wie gewinnt man 
Haus- und Fachärzte für den Einsatz?

Worum es geht

Die Perspektive, dass Apps für Patienten durch Ärzte empfohlen bzw. verschrieben werden, erscheint für Marketing und Vertrieb der Anbieter auf den ersten Blick in der Umsetzung einfach, doch mit der Prüfung und Freigabe einer Anwendung ist erst ein kleiner Schritt in die Regelversorgung getan. 

Weiterlesen „Apps auf Rezept: Wie gewinnt man 
Haus- und Fachärzte für den Einsatz?“

Marketing & Sales Prospects: Unterstützung von Haus- und Fachärzten bei der Patientenmanagement-Entwicklung mit Key Performance Indikatoren

Marketing & Sales Prospects: Unterstützung von Haus- und Fachärzten bei der Patientenmanagement-Entwicklung mit Key Performance Indikatoren

Worum es geht

Ein zentraler Ansatzpunkt für die Zukunftsentwicklung der Marketing- und Vertriebsaktivitäten im Healthcare-Bereich ist die Wandlung des gegenwärtigen Informations- und Service-Angebots für Ärzte in eine praxisbezogene Dienstleistung für das Unternehmen Arztpraxis. Ein Ansatzpunkt ist dabei die Unterstützung der medizinischen Ansprechpartner bei der Professionalisierung von Patientenbefragungen. Weiterlesen „Marketing & Sales Prospects: Unterstützung von Haus- und Fachärzten bei der Patientenmanagement-Entwicklung mit Key Performance Indikatoren“

Haus- und fachärztliches Praxismanagement: Dämon Betriebswirtschaftslehre

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte haben ein distantes bis ablehnendes Verhältnis zum Begriff „Betriebswirtschaft“ bzw. „Betriebswirtschaftslehre“. Vor allem Unwissen und Vorurteile sind hierfür verantwortlich. Doch durch diese Einstellung kommen wichtige Hilfsmittel, die akut die Patientenversorgung verbessern, mittelfristig die für die Transformation benötigte Flexibilität gewährleisten und langfristig den Praxiserfolg sichern können, nicht zum Einsatz. Weiterlesen „Haus- und fachärztliches Praxismanagement: Dämon Betriebswirtschaftslehre“

Ob Haus- und Fachärzte von der Digitalisierung profitieren, hängt von der Qualität der Organisation ihrer Betriebe ab

Ob Haus- und Fachärzte von der Digitalisierung profitieren, hängt von der Qualität der Organisation ihrer Betriebe ab

Worum es geht

Wenn digitale Lösungen in Arztpraxen vordringen, werden sie die Basisaufgaben und die Grundstruktur des Praxismanagements nicht verändern. Praxisteams, die bereits heute Probleme haben, einen reibungslosen Praxisbetrieb zu gewährleisten, werden jedoch zukünftig noch mehr unter Druck geraten und dadurch Patienten die Vorteile der Digitalisierung partiell vorenthalten. Weiterlesen „Ob Haus- und Fachärzte von der Digitalisierung profitieren, hängt von der Qualität der Organisation ihrer Betriebe ab“

Transformation des Gesundheitswesens: Digitalisierungs-Barriere „Management-Insuffizienz“

Worum es geht

In den Diskussionen zu den Rahmenbedingungen einer für alle Akteure des Gesundheitswesens nutzbringenden Transformation bleibt bislang eine entscheidende Barriere unberücksichtigt: die geringe Management-Kompetenz der Entscheider. Weiterlesen „Transformation des Gesundheitswesens: Digitalisierungs-Barriere „Management-Insuffizienz““

Digitalisierung der Arbeit in Arztpraxen: Praxis-Apps steigern messbar die Patientenzufriedenheit

Digitalisierung der Arbeit in Arztpraxen: Praxis-Apps steigern messbar die Patientenzufriedenheit

Worum es geht

Während sich ein Teil der Haus- und Fachärzte noch mit einer adäquaten Gestaltung ihrer Praxis-Homepages beschäftigt, haben andere Praxisinhaber erkannt, dass für Bestands-Patienten eine viel leistungsfähigere Alternative existiert: die Praxis-App. Erste Befragung-Resultate zeigen, dass sich ihr Einsatz lohnt.

Weiterlesen „Digitalisierung der Arbeit in Arztpraxen: Praxis-Apps steigern messbar die Patientenzufriedenheit“

Wie der Healthcare-Vertrieb Arztpraxen auf dem Weg in die Zukunft konkret unterstützen kann

Wie der Healthcare-Vertrieb Arztpraxen auf den Weg in die Zukunft konkret unterstützen kann

Worum es geht

Ein Management-Prinzip überdurchschnittlich und vor allem konsistent erfolgreicher Praxisinhaber ist es, sich regelmäßig neben der Analyse ihrer finanziellen Situation auch einen qualitativen Überblick zu verschaffen, wo ihr Unternehmen steht, d. h. wie der Bedingungsrahmen ihrer Arbeit aussieht und wie er entwickelt werden kann. Unter dem Aspekt der Veränderungen des Gesundheitswesens gewinnt dieses Vorgehen an zusätzlicher Bedeutung. Hier kann der Healthcare-Vertrieb als Support-Leistung aufklärend und nutzbringend tätig werden (Anforderungsmöglichkeit am Ende des Beitrags). Weiterlesen „Wie der Healthcare-Vertrieb Arztpraxen auf dem Weg in die Zukunft konkret unterstützen kann“

Fehler- und Riskomanagement in der ambulanten Medizin: Praxisteams wählen häufig den falschen Ansatz

Worum es geht

Fehler im Arbeitsalltag von haus- und fachärztlichen Teams können einen Vielzahl von Konsequenzen haben und zu Folge-Problemen führen, die sich in unterschiedlicher Intensität auf Patienten, aber auch intern auswirken. Bei der Suche nach Ursachen und der Prävention wählen Praxisteams jedoch häufig den falschen Ansatz.

Weiterlesen „Fehler- und Riskomanagement in der ambulanten Medizin: Praxisteams wählen häufig den falschen Ansatz“

Apps auf Rezept: Wie Anbieter von Gesundheitsanwendungen Haus- und Fachärzte mit Verordnungs-Interesse identifizieren können

Worum es geht

Eine der zentralen Herausforderungen für die Anbieter von Apps, die für eine Verschreibung durch Haus- und Fachärzte in Frage kommen, ist die möglichst schnelle und treffsichere Bestimmung der in Frage kommenden Zielgruppe. Ein erster Test zur Entwicklung eines Scores zur Indizierung der Verordnungs-Wahrscheinlichkeit zeigt tragfähige Resultate.

Weiterlesen „Apps auf Rezept: Wie Anbieter von Gesundheitsanwendungen Haus- und Fachärzte mit Verordnungs-Interesse identifizieren können“