Toxische Mindsets in Haus- und Facharztpraxen: “Ich habe keine Zeit.”

Worum es geht

Die Resultate des IFABS Betriebsvergleich-Trackers© für haus-, fach- und zahnärztliches Praxismanagement machen deutlich, dass bis zu dreißig Prozent der in Praxisbetrieben eingesetzten Zeit-Ressourcen vollkommen unnötig verschwendet werden und substanzielle Gestaltungs-Freiräume existieren.

Weiterlesen „Toxische Mindsets in Haus- und Facharztpraxen: “Ich habe keine Zeit.”“

Progressive practice management with key figures: What does a key performance indicator (KPI) of 41% say about organizational quality?

Data, facts and instruments on the German health system

What it’s all about

The benchmarking function of the Practice Management Comparison© makes it possible to scale the qualitative descriptions of the work of a medical practice and to compare them with objective representative metrics. In this way, it is possible not only to record the type and intensity of the regulations used to manage the practice, but also their effects, so that a 360-degree view of the practice’s work is created. Key performance indicators (KPIs) can be derived from the comparison. An application example for the action area „Organization“ illustrates the potential of this advanced technique.

Weiterlesen „Progressive practice management with key figures: What does a key performance indicator (KPI) of 41% say about organizational quality?“

Toxische Mindsets: “Ärzte, die ihre Arbeit digitalisieren, sind Technik-Freaks und Tüftler.”

IFABS

Worum es geht

Für die meisten niedergelassenen Ärzte ist es eindeutig: Kollegen, die sich jetzt schon mit der Digitalisierung – also den Möglichkeiten außerhalb der TI-Vorgaben – beschäftigen, sind Technik-Freaks und Tüftler. Doch die Realität sieht anders aus: es handelt sich um „normale“ Mediziner, allerdings mit Weitsicht, Innovations-Freude und Unternehmer-Eigenschaften.

Weiterlesen „Toxische Mindsets: “Ärzte, die ihre Arbeit digitalisieren, sind Technik-Freaks und Tüftler.”“

The future of outpatient care: Doctors must come to terms with the popularization of medicine

Data, facts and instruments on the German health system

What it’s all about

General practitioners and specialists are still unfamiliar with the Internet knowledge of their patients on health issues, but this must change in the future in order to communicate in a targeted manner.

Weiterlesen „The future of outpatient care: Doctors must come to terms with the popularization of medicine“

Zusammenarbeit in Unternehmen: Der Team-Begriff ist meist nur ein Label, keine Arbeitsrealität

Worum es geht

Eines der betriebswirtschaftlichen Grundprinzipien, das zu sicherer Zielerreichung und überdurchschnittlich guten Arbeitsergebnissen führt – nicht nur in Unternehmen, sondern auch in Institutionen, Verbänden oder Vereinen – ist eine exzellent funktionierende Teamarbeit. Sie gewährleistet – unabhängig davon, ob es sich um Projektgruppen, Abteilungen oder Business Units handelt – die Aktivierung der maximal möglichen Synergie aller am jeweiligen Arbeitsprozess Beteiligten. Dieser Teamwork Excellence-Zustand entsteht nicht automatisch, sondern ist das Resultat einer Reihe von Bestimmungsfaktoren, die zusammen den Best Practice-Standard der Teamarbeit bilden. Doch dessen Beachtung wird in vielen Unternehmen vernachlässigt.

Das führt dazu, dass mehr als 60% der als „Team“ bezeichneten betrieblichen Kooperations-Strukturen nicht die mit dem Begriff verbundenen Anforderungen erfüllen.

Weiterlesen „Zusammenarbeit in Unternehmen: Der Team-Begriff ist meist nur ein Label, keine Arbeitsrealität“

Fit für die Zukunft: Steuerung des haus- und fachärztlichen Praxismanagements mithilfe von Kennziffern

Worum es geht

Ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement ist der zentrale Ansatzpunkt für Erreichen aller denkbaren Praxis-Ziele: den Arbeitsdruck senken, Effizienz und Produktivität steigern, die Patientenzufriedenheit weiter verbessern, den Erfolg steigern oder die Zukunft sichern. Doch wie gelingt es Praxisinhabern, ihr Management auch im Kontext sich dynamisch wandelnder Arbeitsbedingungen so auszurichten?

Weiterlesen „Fit für die Zukunft: Steuerung des haus- und fachärztlichen Praxismanagements mithilfe von Kennziffern“

Haus- und fachärztliche Konsultationen: Treiben Ärzte ihre Patienten ins Internet?

Worum es geht

Eine aktuelle Studie des Bitkom Dachverbandes zeigt, dass viele Patienten nach ihren Arztbesuchen im Internet gezielt nach erklärenden und weiterführenden Informationen suchen. Neben einem grundsätzlich gewachsenen Gesundheits-Interesse sind die Mediziner mit Patienten-Gesprächen im Twitter-Format hierfür verantwortlich.

Weiterlesen „Haus- und fachärztliche Konsultationen: Treiben Ärzte ihre Patienten ins Internet?“