Teamwork: Diese Insights müssen Führungs-Verantworliche kennen

Worum es geht

Der wohl wichtigste Erfolgsfaktor unternehmerischer Tätigkeit ist eine überdurchschnittlich gut funktionierende Zusammenarbeit innerhalb von Team-Strukturen jeglicher Art (Abteilungen, Units, Projekte etc.). Aufbau, Entwicklung und Steuerung erfolgen jedoch häufig – ganz entgegen ihrer Bedeutung – nach dem Bauchgefühl.

Weiterlesen „Teamwork: Diese Insights müssen Führungs-Verantworliche kennen“

Schluss mit dem Zeit – und Selbstmanagement – Irrsinn!

Worum es geht

Die Anzahl von Ratgebern, Seminaren, Podcasts und Coachings zur Effizienz- und Produktivitäts-Steigerung sowie zum Thema „Work-Life-Balance“ durch ein professionelles Selbst- und Zeitmanagement ist inzwischen unüberschaubar. Doch im Management-Alltag ist von den beabsichtigten Effekten der Hilfen kaum etwas zu verspüren. Der Grund hierfür ist so einfach wie tiefgreifend.

Weiterlesen „Schluss mit dem Zeit – und Selbstmanagement – Irrsinn!“

Unlocking Potentials in der Healthcare-Industrie: Deutliche Schwächen bei Abteilungs-Kooperation und Team-Building

Worum es geht

Healthcare-Anbieter, speziell aus der medizintechnischen und pharmazeutischen Industrie, lassen eine Vielzahl von Möglichkeiten ungenutzt, die Produktivität und Effizienz ihrer Arbeit und den Erfolg der Kundenorientierung zu steigern.

Weiterlesen „Unlocking Potentials in der Healthcare-Industrie: Deutliche Schwächen bei Abteilungs-Kooperation und Team-Building“

Medizintechnik- und Pharma-Anbieter: Marketing- und Vertriebs-Service, der Ärzten wirklich nutzt

Worum es geht

Healthcare-Anbieter versorgen Haus- und Fachärzte im Rahmen ihrer Service- und Supportleistungen bereits seit längerer Zeit mit Informationen zum Thema „Praxismanagement“. Arztbefragungen zeigen, dass die Zielgruppe die Angebote gerne annimmt, gleichzeitig aber den Nutzen nur gering bewertet.

Weiterlesen „Medizintechnik- und Pharma-Anbieter: Marketing- und Vertriebs-Service, der Ärzten wirklich nutzt“

Professionelle Teamführung: Am Anfang steht die Status-Analyse

Worum es geht

Es existiert eine fast und überschaubare Fülle an Tipps, Tricks und Informationen, wie Teamarbeit gut funktioniert oder entwickelt werden kann. Das Problem hierbei ist jedoch, dass in den meisten Unternehmen gar keine „echten“ Teams arbeiten, ein Sachverhalt, der aus einer fehlenden Bestimmung des tatsächlichen Kollaborations-Status resultiert.

Weiterlesen „Professionelle Teamführung: Am Anfang steht die Status-Analyse“

Unternehmens-Führung: Wunschvorstellung Teamwork

Worum es geht

Wenn Unternehmen sich in der Öffentlichkeit präsentieren, darf der Team-Begriff nicht fehlen. Seine Verwendung verfolgt das Ziel, angebotsunterstützend Aspekte wie Professionalität, Kompetenz und Vertrauen zu vermitteln. Doch von der mit dem Begriff verbunden Arbeitsqualität ist die tatsächliche Kollaboration in den Betrieben weit entfernt.

Weiterlesen „Unternehmens-Führung: Wunschvorstellung Teamwork“

Strategisches Management: Teamwork – Der zu wenig beachtete Erfolgsfaktor

Worum es geht

Kein Begriff wird in der Außendarstellung von Unternehmen, z. B. auf Websites, häufiger verwendet als die Bezeichnung „Team“. Doch Analysen zeigen, dass in den meisten Fällen gar keine teambasierte Zusammenarbeit stattfindet. Das hat weitreichende negative Auswirkungen auf Effizienz, Produktivität und Ergebnisqualität.

Weiterlesen „Strategisches Management: Teamwork – Der zu wenig beachtete Erfolgsfaktor“

„Was würden wir nur ohne Sie tun?“

Worum es geht

Diese Formulierung wird häufig zur Anerkennung überdurchschnittlicher Leistungen verwendet. Ihr Ziel ist, den jeweiligen Mitarbeitern den herausragenden Charakter ihrer Aktionen, Ideen oder Konzeptionen zu verdeutlichen und sie zu einer Fortsetzung der Arbeit auf gleichem Niveau zu motivieren. Aus Mitarbeitersicht ist das auf den ersten Blick sicherlich eine der schönsten Anerkennungs-Formen. Aber sie ist mit Vorsicht zu genießen.

Weiterlesen „„Was würden wir nur ohne Sie tun?““