Healthcare-Marketing und -Vertrieb: Mehrwert-Services für Haus- und Fachärzte – Aktive Unterstützung des Team-Buildings

Worum es geht

Ob auf der Website, in den Sozialen Medien oder in Praxisbroschüren: wenn es um die Beschreibung der Arbeit in Arztpraxen geht, wird stets der Team-Gedanke betont. Die Bestimmung der Teamwork-Qualität, eines der wohl wichtigsten Instrumente zur Sicherstellung von Effizienz, Produktivität und Motivation, erfolgt jedoch meist nur durch einfache Beobachtungen und führt dadurch zu falschen Schlüssen. Zur Problemlösung können Marketing und Vertrieb mit einem einfach einzusetzenden Instrument beitragen.

Weiterlesen „Healthcare-Marketing und -Vertrieb: Mehrwert-Services für Haus- und Fachärzte – Aktive Unterstützung des Team-Buildings“

Gesundheitsanwendungen auf Rezept: Was bei Marketing und Vertrieb zu beachten ist



Die Perspektive, dass Apps für Patienten durch Ärzte empfohlen bzw. verschrieben werden, erscheint für Marketing und Vertrieb der Anbieter auf den ersten Blick in der Umsetzung einfach, doch mit der Prüfung und Freigabe einer Anwendung ist erst ein kleiner Schritt in die Regelversorgung getan.

Weiterlesen „Gesundheitsanwendungen auf Rezept: Was bei Marketing und Vertrieb zu beachten ist“

Key Account-Management des Pharma- und Medizintechnik-Vertriebs: Schlüssel-Informationen für Schlüssel-Kunden

Worum es geht

Key Accounts im ambulanten Bereich sind meist Ärzte mit Unternehmens-Konzepten, die professionell auf eine qualitativ hochwertige, effiziente, produktive und wirtschaftlich erfolgreiche Patientenversorgung ausgerichtet sind. Wer als Vertriebsmitarbeiter diesen Ansprechpartnern einen Mehrwert bieten will, benötigt Leistungen, die das eigene Angebot ergänzen und einen Nutzen bieten, der die Erwartungen der Zielpersonen übertrifft.

Weiterlesen „Key Account-Management des Pharma- und Medizintechnik-Vertriebs: Schlüssel-Informationen für Schlüssel-Kunden“

Markt-Analyse zu Healthcare-Serviceleistungen für Haus- und Fachärzte: Die meisten als Support angebotenen Patientenbefragungen liefern falsche Ergebnisse

Markt-Analyse zu Healthcare-Serviceleistungen für Haus- und Fachärzte: Die meisten als Support angebotenen Patientenbefragungen liefern falsche Ergebnisse

Worum es geht

Die systematische Befragung von Patienten ist eine einfache Methode, ohne großen Aufwand konkrete Ansatzpunkte für Stärken, Schwächen und Verbesserungsmöglichkeiten der Praxisarbeit zu erhalten. Ihre leichte Umsetzbarkeit macht sie für Marketing und Vertrieb zu einem idealen Service-Instrument. Doch die meisten angebotenen Analysen liefern falsche Resultate.

Weiterlesen „Markt-Analyse zu Healthcare-Serviceleistungen für Haus- und Fachärzte: Die meisten als Support angebotenen Patientenbefragungen liefern falsche Ergebnisse“

Mehrwert-Servicestrategien für den Pharma- und Medizintechnik-Vertrieb: Das „gute Gefühl“ einer sicheren Entscheidungs-Grundlage vermitteln

Mehrwert-Servicestrategien für den Pharma- und Medizintechnik-Vertrieb: Das „gute Gefühl“ einer sicheren Entscheidungs-Grundlage vermitteln

Worum es geht

Praxis-Teams arbeiten in ihren Betrieben weitgehend isoliert und besitzen meist nur punktuelle Einblicke in die Regelungen des Praxismanagements anderer Arztpraxen und sind häufig auch nicht damit vertraut, welche Regelungen und Instrumente der Best Practice-Standard der Praxisführung umfasst. Doch gerade ein vergleichender Blick kann dazu beitragen, Stärken und Schwächen, aber auch Bedrohungen und Chancen der eigenen Arbeit in einer Gesamtsicht zu erkennen. Der Vertrieb kann sie hierbei aktiv mit einem Praxismanagement-Betriebsvergleich als Service-Angebot unterstützen.

Weiterlesen „Mehrwert-Servicestrategien für den Pharma- und Medizintechnik-Vertrieb: Das „gute Gefühl“ einer sicheren Entscheidungs-Grundlage vermitteln“

Marketing- und Vertriebs-Strategien im Healthcare-Bereich: Mehrwert durch 360-Grad-Insights

Worum es geht

Nachhaltig profilierende Mehrwert-Leistungen im Service-Bereich müssen Ärzten nicht nur einen praktischen Nutzen bieten, sondern auch deren Erwartungen übertreffen. Ein Ansatzpunkt ist der durch die Wandlungs-Dynamik des Gesundheitswesens stark steigende Bedarf von Haus- und Fachärzten nach Orientierung und Sicherheit für ihre Praxisführung.

Weiterlesen „Marketing- und Vertriebs-Strategien im Healthcare-Bereich: Mehrwert durch 360-Grad-Insights“

Strategien für den Healthcare-Vertrieb: Mehrwert durch Vergleiche

Worum es geht

Wer als Vertriebsmitarbeiter seinen medizinischen Ansprechpartnern einen Mehrwert bieten will, benötigt Leistungen, die das eigene Angebot ergänzen und einen Nutzen bieten, der die Erwartungen der Zielpersonen übertrifft. Ein aktueller Ansatzpunkt ist der stark zunehmende Bedarf von Haus- und Fachärzten, in einem sich stark wandelnden Umfeld Orientierung für ihre Praxisführung zu erlangen.

Weiterlesen „Strategien für den Healthcare-Vertrieb: Mehrwert durch Vergleiche“

Marketing & Sales Prospects: Arztnetz-Support zur Entwicklung des Praxismanagements

Pharma und Medizintechnik: Wie Marketing und -Vertrieb Arztnetze bei der Entwicklung ihres Praxismanagements unterstützen können

Worum es geht

Ein zentraler Ansatzpunkt für Arztnetze, ihre Zielsetzungen zur Versorgungsqualität der Patienten möglichst optimal umzusetzen, ist ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement in den Mitglieds-Praxen. Doch hier liegt ein Schwachpunkt der Kooperationen, bei dessen Beseitigung Marketing und -Vertrieb substanziell mit Hilfe eines betriebswirtschaftlichen Verfahrens helfen können. Weiterlesen „Marketing & Sales Prospects: Arztnetz-Support zur Entwicklung des Praxismanagements“

Service Excellence durch Best Practice-Support: Was Healthcare-Vertriebsmitarbeiter Haus- und Fachärzten zum Thema „Patientenbefragung“ raten sollten

Worum es geht

Eine zunehmende Anzahl Vertriebsmitarbeiter erkennt die Möglichkeiten, ihre Arbeit durch eine Unterstützung des Praxismanagements der von ihnen besuchten Haus- und Fachärzte zu intensivieren. Der dabei vermittelte konkrete Nutzen für Praxisalltag wertet die Gespräche auf und profiliert gleichzeitig die eigene Kompetenz. Ein Support-Ansatzpunkt besteht beispielsweise darin, Praxisinhaber auf das Problem der Verwendung von Schulnoten bei Patientenbefragungen hinzuweisen und eine konkrete Best Practice-Lösung anzubieten.

Weiterlesen „Service Excellence durch Best Practice-Support: Was Healthcare-Vertriebsmitarbeiter Haus- und Fachärzten zum Thema „Patientenbefragung“ raten sollten“