Unternehmensführung in Augenzentren: Warum finden sich selbst in erfolgreichen Betrieben mehr als hundert Optimierungs-Ansätze?

Worum es geht

Untersuchungen zu den Key Performance Indikatoren in augenärztlich tätigen Zentren zeigen, dass in diesen Betrieben eine Vielzahl von Fehljustierungen des Managements die Effizienz und Produktivität der Leistungserbringung einschränken. Und auch die Patientenzufriedenheit ist – trotz modernster Medizin und umfassender Kompetenz – oft nur gering ausgeprägt. Weiterlesen „Unternehmensführung in Augenzentren: Warum finden sich selbst in erfolgreichen Betrieben mehr als hundert Optimierungs-Ansätze?“

Erkenntnisse aus Unternehmensanalysen im Gesundheitswesen: Das Interesse von Patienten und Kunden an Zufriedenheitsbefragungen hat deutlich zugenommen

Ein wichtiger Baustein unserer Unternehmensanalysen ist die Ermittlung der Key Performance Indikatoren für die Patienten- bzw. Kundenzufriedenheit. Hieraus lassen sich nicht nur Weiterlesen „Erkenntnisse aus Unternehmensanalysen im Gesundheitswesen: Das Interesse von Patienten und Kunden an Zufriedenheitsbefragungen hat deutlich zugenommen“

Unternehmensführung in deutschen Haus- und Facharztpraxen: Optimierungs-Ansatz „Interne Kommunikation“

Ein Aspekt der Praxismanagement-Insuffizienz in deutschen Haus- und Facharztpraxen ist die zu geringe Koordination und Kommunikation zwischen Ärzten und Medizinischen Fachangestellten, unter den Mitarbeiterinnen und – bei Mehrarzt-Praxen – innerhalb des Ärzte-Teams.Dieses Defizit hat gravierende Auswirkungen auf die Effizienz und Produktivität der Praxisleistung, aber auch auf die Versorgungsqualität der Patienten. Praxisteams, die nicht durch diesen Aspekt ihrer Arbeit untersuchen und bei Bedarf verbessern, sondern ihr gesamte Praxismanagement optimieren wollen, finden eine Umsetzungs-Hilfe in dem Information Paper „Einfach optimieren: Der Valetudo Check-up© „Praxismanagement“ – Funktionsweise, Möglichkeiten und Umsetzungsformen“, das per Mail an die Adresse post@ifabs.de kostenlos angefordert werden kann.

Ungenutzte Leistungs-Potenziale in Haus- und Facharztpraxen: Trendscouting mit Hilfe von Key Performance Indikatoren

Worum es geht

Patientenbefragungen liefern Praxisteams nicht nur die Fakten für Stärken-Schwächen-Portfolios ihrer Tätigkeit, sondern können auch durch die Bildung von Key Performance Indikatoren (KPI) für die perspektivische Entwicklung der Leistungsqualität genutzt werden. Weiterlesen „Ungenutzte Leistungs-Potenziale in Haus- und Facharztpraxen: Trendscouting mit Hilfe von Key Performance Indikatoren“

Unternehmensführung von Haus- und Facharztpraxen: Organisations-Optimierungen sind nur in Kombination mit professioneller Personalführung erfolgreich

Worum es geht

Praxisinhaber, die die Funktionalität ihrer Strukturen und Prozesse untersucht und Veränderungen eingeleitet haben, sind häufig über die geringen Effekte erstaunt. Der Grund hierfür ist in den meisten Fällen ein unzureichendes Führungsmanagement. Weiterlesen „Unternehmensführung von Haus- und Facharztpraxen: Organisations-Optimierungen sind nur in Kombination mit professioneller Personalführung erfolgreich“