Organisations-Probleme in Haus- und Facharzt-Praxen: Die Ursachen sind vor allem mangelnde Einblicke, geringe Disziplin, fehlende Prioritäten und unprofessionelle Führung

Worum es geht

Eine Querschnittsanalyse der Resultate von Valetudo Check-up©-Praxisanalysen ging der Frage nach, was Betriebe mit funktionierender Organisation von anderen unterscheidet. Weiterlesen „Organisations-Probleme in Haus- und Facharzt-Praxen: Die Ursachen sind vor allem mangelnde Einblicke, geringe Disziplin, fehlende Prioritäten und unprofessionelle Führung“

Zukunft des Gesundheitswesens: Das größte Hindernis für die Digitalisierung ist die Management-Insuffizienz

Worum es geht

In den Diskussionen zu den Rahmenbedingungen einer für alle Akteure des Gesundheitswesens nutzbringenden Transformation bleibt bislang eine entscheidende Barriere unberücksichtigt: die geringe Management-Kompetenz der Entscheider. Weiterlesen „Zukunft des Gesundheitswesens: Das größte Hindernis für die Digitalisierung ist die Management-Insuffizienz“

Zukunfts-Entwicklung des Gesundheitswesens: In der ambulanten Versorgung dominieren die Bewahrer

Worum es geht

Nicht nur die Digitalisierung, sondern auch sich verändernde gesundheitspolitische Vorgaben und Patienten-Einstellungen erfordern bereits heute erste Veränderungen der Arbeitsweisen im Gesundheitswesen. Speziell niedergelassene Ärzte sehen das jedoch ganz anders. Weiterlesen „Zukunfts-Entwicklung des Gesundheitswesens: In der ambulanten Versorgung dominieren die Bewahrer“

Haus- und Fachärzte: Praxisoptimierung im Benchmarking-Verfahren

Worum es geht

Gesetzlichen Regelungen, steigender Konkurrenzdruck und veränderte Patientenanforderungen veranlassen immer mehr niedergelassene Ärzte, über Veränderungen ihres Praxismanagements nachzudenken. Doch die gängigen Methoden sind entweder kosten- oder arbeitsintensiv. Abhilfe schafft eine Praxisoptimierung im Benchmarking-Verfahren. Weiterlesen „Haus- und Fachärzte: Praxisoptimierung im Benchmarking-Verfahren“

Anspruch und Wirklichkeit: 
Zu geringe Kundennähe des Medizintechnik- und Pharma-Managements

Worum es geht

„Total Customer Orientation“, „Der Kunde im Fokus“, „Kundenzentrierte Ausrichtung aller Aktivitäten“: kaum ein Strategie-Papier kommt ohne diese Vokabeln aus. Doch für viele Entscheider im Management von Pharma- und Medizintechnik-Anbietern ist der persönliche Arztkontakt eine Seltenheit. Weiterlesen „Anspruch und Wirklichkeit: 
Zu geringe Kundennähe des Medizintechnik- und Pharma-Managements“

Unternehmen Arztpraxis: Das Selbstmanagement vieler Haus- und Fachärzte verursacht mehr Zeitprobleme als die Bürokratisierung

Worum es geht

In regelmäßigen Abständen weisen Ärzte-Organisationen auf die fatalen Effekte der Bürokratisierung für die Arbeit von Haus- und Fachärzten hin. Doch die Management-Defizite, die die Tätigkeit in vielen Praxisbetrieben negativ prägen, z. B. im Rahmen des ärztlichen Zeitmanagements, werden kaum erwähnt. Weiterlesen „Unternehmen Arztpraxis: Das Selbstmanagement vieler Haus- und Fachärzte verursacht mehr Zeitprobleme als die Bürokratisierung“

Digitale Außenkommunikation von Haus- und Fachärzten: Die Praxis-Selbstdarstellungen im Netz stimmen häufig nicht mit der Realität überein

Worum es geht

Haus- und Fachärzte können auf eine Vielzahl von Medien zurückgreifen, um ihr Angebot und ihre Leistungsqualität nach außen darzustellen. Die Übereinstimmung der hierbei verwendeten Aussagen und Beschreibungen mit der Praxis-Realität bestimmt die Authentizität eines Praxisbetriebes und vor allem die Patientenzufriedenheit. Doch diese Übereinstimmung fehlt häufig. Weiterlesen „Digitale Außenkommunikation von Haus- und Fachärzten: Die Praxis-Selbstdarstellungen im Netz stimmen häufig nicht mit der Realität überein“