Bürokratie-Belastung von Haus- und Facharztpraxen: Das wirkliche Problem fehlender Zeit ist nicht die Administration

Worum es geht

Nunmehr zum fünften Mal skizziert der von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und der Fachhochschule des Mittelstands (FMH) in Bielefeld erstellte Bürokratieindex (BIX), welche administrativen Regelungen in welchem Ausmaß die Arbeit von Haus- und Fachärzten erschweren, Arbeitsdruck erzeugen und wertvolle Zeit für die Patientenversorgung rauben. Doch das eigentliche Problem der zeitlichen Arbeitsbelastung in Arztpraxen liegt in einem ganz anderen Bereich.

Weiterlesen „Bürokratie-Belastung von Haus- und Facharztpraxen: Das wirkliche Problem fehlender Zeit ist nicht die Administration“

Haus- und Fachärzte: Mit dem DIGA Acceptance-Score zur Auswahl der geeigneten Gesundheitsanwendungen

Worum es geht

Neben dem administrativen Ablauf einer DIGA-Verordnung kommt es für Praxisinhaber vor allem darauf an, möglichst schnell einen Überblick zu erhalten, wie die von ihnen verschriebenen DIGA von den Patienten akzeptiert werden. Warum das notwendig ist, zeigt ein Fallbeispiel.

Weiterlesen „Haus- und Fachärzte: Mit dem DIGA Acceptance-Score zur Auswahl der geeigneten Gesundheitsanwendungen“

Praxismanagement: Convenience-Optimierung für Haus- und Fachärzte

Worum es geht

Praxis-Teams verfügen über ein immenses Potenzial an Möglichkeiten, ihre tägliche Arbeit leichter, stressfreier, effizienter und produktiver zu gestalten. Doch der Blick auf die hierfür notwendigen Ansatzpunkte ist ihnen aufgrund der Komplexität des Praxismanagements oftmals verstellt. Ein Betriebsvergleich löst dieses Problem.

Weiterlesen „Praxismanagement: Convenience-Optimierung für Haus- und Fachärzte“

Praxismanagement-Agilität: Jetzt die Grundlage für 2021 legen

Worum es geht

Welche Anforderungen das kommende Jahr an die Praxisarbeit stellen wird, ist für Praxis-Inhaberinnen und -Inhaber bislang nur schwer konkretisierbar. Absehbar ist auf jeden Fall, dass das Praxismanagement möglichst flexibel sein sollte und reibungslos funktioniert, um auf wechselnde Belastungen adäquat reagieren zu können, damit die Qualität der Patientenversorgung und der praxisinternen Arbeitsbedingungen nicht beeinträchtigt werden. Ein einfaches Verfahren hilft dabei.

Weiterlesen „Praxismanagement-Agilität: Jetzt die Grundlage für 2021 legen“

Praxismanagement-Excellence: Wie Haus- und Fachärzte mit Reviews Zeit und Geld sparen

Worum es geht

Werden PraxisinhaberInnen nach ihren Veränderungswünschen hinsichtlich der Praxisarbeit gefragt, geben die meisten an, Zeit und Geld sparen zu wollen. Das scheitert jedoch daran, dass nur in den wenigsten Praxisbetrieben eine regelmäßige Analyse des Praxismanagements erfolgt. Der einzige Anlass, zu dem Ärztinnen und Ärzte über ihre Arbeit reflektieren, ist meist die Quartalsabrechnung. Dabei ist der Weg zu einer optimierten Praxisführung einfach und schnell geebnet.

Weiterlesen „Praxismanagement-Excellence: Wie Haus- und Fachärzte mit Reviews Zeit und Geld sparen“

Haus- und Fachärzte: Nicht steigende Kosten verursachen sinkende Gewinne, sondern die Praxismanagement-Insuffizienz

IFABS Benchmarking

Worum es geht

Eine aktuelle Untersuchung des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (ZI) ermittelte, dass die Gewinne aus der Arbeit niedergelassener Ärztinnen und Ärzte durch steigende Personal- und Digitalisierungs-Kosten gemindert werden. Für die meisten Praxisinhaber ist das eine bedauerliche bis ärgerliche, aber unveränderbare Tatsache. Doch diese Akzeptanz ist falsch.

Weiterlesen „Haus- und Fachärzte: Nicht steigende Kosten verursachen sinkende Gewinne, sondern die Praxismanagement-Insuffizienz“

Unternehmerische Praxisführung: The Power of Feedback

IFABS Praxismanagement Patientenbefragungen

Worum es geht

Für unternehmerisch orientierte Haus- und Fachärzte ist das Patienten-Feedback ein zentrales Instrument der Praxisentwicklung. Ganz im Gegensatz zu ihren Kolleginnen und Kollegen mit alternativen Praxisführungs-Konzepten ermitteln sie detailliert die Anforderungen ihrer Praxisbesucher, können die Dringlichkeit und die Tragweite von Veränderungen einordnen, die aus den gewonnenen Erkenntnissen resultieren und setzen sie konsequent um.

Weiterlesen „Unternehmerische Praxisführung: The Power of Feedback“

Praxismanagement-Fitness: Wie leistungsfähig ist die Marktforschung?

Worum es geht

Neben der medizinischen und gesellschaftlichen Bedeutung ist Fitness im übertragenen Sinn auch für das Praxismanagement in Haus- und Facharztpraxen wichtig. Wird sie gezielt aufgebaut, entwickelt und überprüft, profitieren Praxis-Teams und Patienten gleichermaßen. Ein wesentlicher Fitness-Baustein ist dabei die Marktforschung, speziell in Form der Patientenzufriedenheits-Bestimmung.

Weiterlesen „Praxismanagement-Fitness: Wie leistungsfähig ist die Marktforschung?“

Zeitgemäß, effizient und kostengünstig: Wie Haus- und Fachärzte ihr Praxismanagement im Remote Consulting-Verfahren optimieren können

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte werden sich zunehmend der Bedeutung eines reibungslos funktionierenden Praxismanagement für ihre gegenwärtige und zukünftige Arbeit bewusst. Doch einfach umzusetzende und kostengünstige Unterstützungsangebote sind rar. Hier setzt das Remote Consulting-Verfahren an.

Weiterlesen „Zeitgemäß, effizient und kostengünstig: Wie Haus- und Fachärzte ihr Praxismanagement im Remote Consulting-Verfahren optimieren können“