Healthcare-Optimierungsforschung: Deutlicher Verbesserungsmöglichkeiten bei der Teamarbeit in deutschen Arztpraxen

Worum es geht

Manche Praxisinhaber sind der Meinung, dass bei der Analyse ihres Praxismanagements die Zusammenarbeit der Medizinischen Fachangestellten nicht untersucht werden muss. Doch das ist ein Irrtum, selbst wenn keine Problem-Anzeichen existieren. Weiterlesen „Healthcare-Optimierungsforschung: Deutlicher Verbesserungsmöglichkeiten bei der Teamarbeit in deutschen Arztpraxen“

Haus- und Fachärzte: Von der Digitalisierung profitieren nur Praxisbetriebe mit einem Best Practice-Management

IFABS Thill BENCHMARK.

Worum es geht

Die Digitalisierung von Patientenversorgung und Praxisarbeit bietet niedergelassenen Ärzten und ihren Mitarbeiterinnen vielfältige, zu einem Teil im Alltag bereits bewährte Vorteile. Es profitieren jedoch nur Betriebe mit einem funktionierenden Praxismanagement. Weiterlesen „Haus- und Fachärzte: Von der Digitalisierung profitieren nur Praxisbetriebe mit einem Best Practice-Management“

Transformation der Arztpraxis: Was heute getan werden muss, damit aus Medizinischen Digitalmedizinische Fachangestellte werden

IFABS Thill BENCHMARK

Worum es geht

Bei der Konkretisierung der digitalen Transformation von Arztpraxen kommt den Medizinischen Fachangestellten eine Schlüsselposition zu. Doch vorher bedarf es einer grundsätzlichen Veränderung ihres Arbeitsrahmens. Weiterlesen „Transformation der Arztpraxis: Was heute getan werden muss, damit aus Medizinischen Digitalmedizinische Fachangestellte werden“

Ungenutzte Leistungspotenziale in Arztpraxen: Viele Medizinische Fachangestellte sind intuitive Strategen

IFABS Thill BENCHMARK

Worum es geht

Praxisanalysen belegen immer wieder die Fähigkeiten Medizinischer Fachangestellter, nicht nur Lösungen für akute Praxisprobleme entwickeln, sondern ihre Betriebe auch mit strategisch ausgerichteten Vorschlägen zu unterstützen zu können. Leider halten die meisten Praxisinhaber hiervon gar nichts. Weiterlesen „Ungenutzte Leistungspotenziale in Arztpraxen: Viele Medizinische Fachangestellte sind intuitive Strategen“

Praxismanagement-Forschung: Unzureichende Patientenorientierung in Haus- und Facharzt-Praxen durch Mismatches

IFABS Thill BENCHMARK

Worum es geht

Eine Exploration zeigt, dass niedergelassene Ärzte und ihre Mitarbeiterinnen trotz des täglichen direkten Kontaktes zu ihren Patienten oftmals nicht in der Lage sind, deren Anforderungen richtig einzuschätzen. Weiterlesen „Praxismanagement-Forschung: Unzureichende Patientenorientierung in Haus- und Facharzt-Praxen durch Mismatches“

Digitalisierung der Arztpraxis: Pläne ohne Fundament – Wie Medizinische Fachangestellte die Entwicklungen sehen

Worum es geht

Die digitale Transformation des ambulanten Sektors bietet vielfältige Vorteile für die Qualität der Patientenversorgung und die Produktivität der Praxisarbeit. Entsprechende Lösungen greifen aber nur, wenn ein Fundament zur Implementierung existiert. Medizinische Fachangestellte haben hier ihre Zweifel. Weiterlesen „Digitalisierung der Arztpraxis: Pläne ohne Fundament – Wie Medizinische Fachangestellte die Entwicklungen sehen“

Ambulante Patientenversorgung: Medizinische Fachangestellte sind die Leistungsträger

Worum es geht

Bei Problem-Analysen in Arztpraxen werden oft die Medizinischen Fachangestellten bzw. ihre nicht ausreichenden Fähigkeiten, fehlende Motivation und unstrukturierte Arbeitsweisen verantwortlich gemacht. Doch das sind nur Einzelfälle, denn die „Fehlerquelle“ liegt an einer anderen Stelle. Weiterlesen „Ambulante Patientenversorgung: Medizinische Fachangestellte sind die Leistungsträger“