Benchessment: Kennziffern-basierte Optimierung der Praxisführung

Worum es geht

Praxisteams stehen sich bei der Verbesserung ihres Praxismanagements häufig selbst im Weg. Ursächlich sind eine ausgeprägte Betriebsblindheit („Wir machen doch schon alles, was nötig ist!“) und die Negativ-Korrelation zu anderen Praxisbetrieben („,,,die Kollegen kämpfen ja mit den gleichen Problemen…“), die ein Handeln vordergründig unnötig erscheinen lassen, da man ohnehin nichts verändern kann.

Weiterlesen „Benchessment: Kennziffern-basierte Optimierung der Praxisführung“

Haus- und Fachärzte: Die Praxismanagement-Typologie

Worum es geht

Der Best Practice-Standard definiert alle Instrumente, Regelungen und Verhaltensweisen, die ein in jeder Arbeits-Situation reibungslos funktionierendes Praxismanagement gewährleisten. Auf der Basis von Praxismanagement-Betriebsvergleichen und in Abhängigkeit vom Umsetzungs-Grad dieses Standards lässt sich eine Typologie für Ärzte in ihrer Rolle als Unternehmer ableiten.

Weiterlesen „Haus- und Fachärzte: Die Praxismanagement-Typologie“

Praxismanagement: Ohne Key Performance Indikatoren zukünftig kaum noch steuerbar

Worum es geht

Ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement ist der zentrale Ansatzpunkt für Erreichen aller denkbaren Praxis-Ziele: den Arbeitsdruck senken, Effizienz und Produktivität steigern, die Patientenzufriedenheit weiter verbessern, den Erfolg steigern oder die Zukunft sichern. Doch wie gelingt es Praxisinhabern, ihr Management auch im Kontext sich dynamisch wandelnder Arbeitsbedingungen so auszurichten?

Weiterlesen „Praxismanagement: Ohne Key Performance Indikatoren zukünftig kaum noch steuerbar“

Praxismanagement: „Wenn du es aufschiebst, versäumst du das Leben.“

IFABS

Worum es geht

Praxismanagement-Betriebsvergleiche zeigen, dass die Einstellung: „Das mache ich nachher, wenn Zeit ist!“ in Arztpraxen sowohl unter den Ärzten(innen) als auch unter den Mitarbeiterinnen weit verbreitet ist. Doch es existiert ein einfaches Vorgehen, um der Prokrastination und ihren negativen Folgen zu entgehen.

Weiterlesen „Praxismanagement: „Wenn du es aufschiebst, versäumst du das Leben.““

Praxismanagement-Excellence: Strategy matters

IFABS Strategie

Worum es geht

In deutschen Arztpraxen liegt ein immenses Potenzial ungenutzter Verbesserungsmöglichkeiten brach, die die Arbeit einfacher, effizienter und produktiver gestalten, die Qualität der Patientenversorgung steigern und den Erfolg deutlich erhöhen können. Ein Ansatzpunkt ist die Existenz einer tragfähigen Praxis-Strategie.

Weiterlesen „Praxismanagement-Excellence: Strategy matters“

Praxismanagement-Excellence: „The beginning is the most important part of the work.“ (Platon)

Worum es geht

In deutschen Arztpraxen liegt ein immenses Potenzial ungenutzter Verbesserungsmöglichkeiten brach, die die Arbeit einfacher, effizienter und produktiver gestalten, die Qualität der Patientenversorgung steigern und den Erfolg deutlich erhöhen können.

Weiterlesen „Praxismanagement-Excellence: „The beginning is the most important part of the work.“ (Platon)“