Neugründung, Übernahme oder Kooperation: Hierum sollten sich Haus- und Fachärzte unbedingt kümmern

Worum es geht

Haus- und Fachärzte müssen sich besonders in den betrieblichen Phasen der Neugründung, Übernahme oder Kooperation um eine Vielzahl verschiedener Aktivitäten kümmern. Das Praxismanagement kommt hierbei meist zu kurz. Doch das ist ein Fehler, denn die initialen Versäumnisse lassen sich später nur unter großem Aufwand korrigieren. Weiterlesen „Neugründung, Übernahme oder Kooperation: Hierum sollten sich Haus- und Fachärzte unbedingt kümmern“

Digitale Helfer für die Arbeit in Haus- und Facharztpraxen: Mit Spracherkennungs-Systemen zu Administrations-Minimierung

Worum es geht

Eine zentrale Klage niedergelassener Ärzte richtet sich auf den hohen Dokumentationsaufwand, der mit ihrer Tätigkeit verbundenen ist und hierbei vor allem auf die benötigte Arbeitszeit, die nicht der Patientenversorgung zur Verfügung steht. Die Anforderungen selbst lassen sich auch mittelfristig kaum verändern, dafür aber die Art, mit ihnen umsetzungstechnisch umzugehen, z. B. durch Nutzung von Spracherkennungs-Systemen. Weiterlesen „Digitale Helfer für die Arbeit in Haus- und Facharztpraxen: Mit Spracherkennungs-Systemen zu Administrations-Minimierung“

Marker-Einsatz in der ambulanten Medizin: Auch für das Praxismanagement nutzbar

Worum es geht

Schnell und einfach zu wichtigen Erkenntnissen gelangen: in der Medizin besitzen Marker als messbare Prozess-Parameter mit prognostischer oder diagnostischer Aussagekraft einen zentralen Stellenwert. Dieser Ansatz ist auch für die Optimierung und Entwicklung des Praxismanagements einsetzbar. Weiterlesen „Marker-Einsatz in der ambulanten Medizin: Auch für das Praxismanagement nutzbar“

Der interessante Fall aus der Praxismanagement-Sprechstunde: Eine Hausarztpraxis kämpft mit einer zunehmenden Anzahl Flüchtigkeitsfehler

Worum es geht

Die beiden Inhaber einer Hausarztpraxis mit fünf Medizinischen Fachangestellten hatten festgestellt, dass die Praxisarbeit zunehmend durch eine Vielzahl von Flüchtigkeitsfehlern geprägt war und „unrund“ lief, obwohl aus ihrer Sicht alle notwendigen Regelungen und Absprachen existierten. Auch die Qualifikation des Personals entsprach den Anforderungen. Dennoch lagen bereits erste Patientenbeschwerden über fehlerhaft ausgestellte Rezepte und falsche Termine vor. Für die beiden Ärzte war klar, dass die Problemursache innerhalb des Personals zu finden war. Doch die Realität sah anders aus. Weiterlesen „Der interessante Fall aus der Praxismanagement-Sprechstunde: Eine Hausarztpraxis kämpft mit einer zunehmenden Anzahl Flüchtigkeitsfehler“

Digitalisierung der Arztpraxis: Die Transformation macht Haus- und Fachärzte zu Verkäufern

Worum es geht

Kritiker der Digitalisierung warnen u. a. davor, dass der Einsatz von elektronischen Anwendungen und Hilfen dazu führen wird, die Kommunikation zwischen Ärzten und ihren Patienten zu verringern. Doch genau das Gegenteil wird eintreten. Weiterlesen „Digitalisierung der Arztpraxis: Die Transformation macht Haus- und Fachärzte zu Verkäufern“

White Paper „Praxismanagement-Insuffizienz: Diagnostik und Therapie der ambulanten System-Krankheit Nr. 1“

Worum es geht

Auf der Suche nach den Entwicklungs-Möglichkeiten und Zukunfts-Chancen der ambulanten Gesundheitsversorgung bleibt ein zentraler Ansatzpunkt und Gestaltungsparameter meist unberücksichtigt: das Praxismanagement. Doch um seine Qualität ist es gegenwärtig schlecht bestellt. Weiterlesen „White Paper „Praxismanagement-Insuffizienz: Diagnostik und Therapie der ambulanten System-Krankheit Nr. 1““

Roadmap für die Digitalisierung der Arztpraxis

Dieses E-Book vermittelt auf der Basis der Erkenntnisse des Optimierungsforschungs-Projektes „d-change©“ einen Einblick, was Digitalisierung für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte tatsächlich bedeutet bzw. bedeuten kann, warum es sich lohnt, sich jetzt mit dem Thema zu beschäftigen und wie man als Praxisinhaber für seinen Praxisbetrieb ein passendes Digital-Konzept vorbereiten kann. Zum Inhaltsverzeichnis…

Zweckverbund, Gruppe, Gemeinschaft oder Team: Hiervon hängt der Erfolg jeder Arzt- und Zahnarztpraxis ab!

Worum es geht

Je mehr die Zusammenarbeit in einer Arzt- oder Zahnarztpraxis den Gegebenheiten eines echten Teamworking entspricht, desto besser sind nicht nur Arbeitsqualität, Effizienz und Produktivität ausgebildet, sondern auch Motivation und Patientenzufriedenheit. Weiterlesen „Zweckverbund, Gruppe, Gemeinschaft oder Team: Hiervon hängt der Erfolg jeder Arzt- und Zahnarztpraxis ab!“

Transformation des Gesundheitswesens: Ohne eine Professionalisierung der Management-Fähigkeiten wird der Nutzen der Digitalisierung nur gering ausfallen

Worum es geht

Digital-Lösungen können die Schnelligkeit von Prozessen erhöhen, Arbeiten automatisieren, große Datenmengen handhabbar machen und komplexe Entscheidungen unterstützen. Ihr im Arbeitsalltag realisierbarer Nutzen hängt jedoch von den Management-Fähigkeiten der Anwender ab, da die Digitalisierung zu neuen Prozessen führt und modifizierte Strukturen benötigt. Doch hiermit sind viele Akteure überfordert, da sie schon das Management der Gegenwart kaum beherrschen. Weiterlesen „Transformation des Gesundheitswesens: Ohne eine Professionalisierung der Management-Fähigkeiten wird der Nutzen der Digitalisierung nur gering ausfallen“

Digitalisierung der Kommunikation zwischen Fach- und Hausärzten: Schnelligkeit ist nicht alles

Worum es geht

Bei der Auflistung der Vorteile, die Digital-Lösungen für die Zusammenarbeit von ambulanten Spezialisten mit ihren Zuweisern bieten, stehen technische Vorteile im Vordergrund, die sich vor allem in der Schnelligkeit des Datenaustausches und der Kommunikation niederschlagen. Das klingt oberflächlich betrachtet vielversprechend und überzeugend, doch eine intensivere Beschäftigung mit dem Thema kommt zu einem anderen Resultat. Weiterlesen „Digitalisierung der Kommunikation zwischen Fach- und Hausärzten: Schnelligkeit ist nicht alles“