Workhacks für Haus- und Fachärzte: Digitalisierung der Arztpraxis

Worum es geht

Die Digitalisierung wird in den nächsten Jahren den Arbeitsalltag in allen Wirtschaftsbereichen verändern, somit natürlich auch im Gesundheitswesen und speziell in Arztpraxen. Dieser Wandel betrifft nicht nur die medizinischen Tätigkeiten in Form von Anamnese, Diagnostik und Therapie, sondern auch das Management der Praxisbetriebe. Weiterlesen „Workhacks für Haus- und Fachärzte: Digitalisierung der Arztpraxis“

Healthcare-Marketing und -Vertrieb: Wo strategisch wirkender Service für Haus- und Fachärzte ansetzen muss

Worum es geht

Die Unterstützung von Haus- und Fachärzten bei der Praxisführung ist ein im Healthcare-Bereich bislang kaum verfolgter Service-Ansatz. Doch der Bedarf hierfür wird kurzfristig stark zunehmen. Anbieter, die in diesem Segment bereits heute aktiv sind, profitieren hiervon am meisten. Weiterlesen „Healthcare-Marketing und -Vertrieb: Wo strategisch wirkender Service für Haus- und Fachärzte ansetzen muss“

Unternehmen Arztpraxis: Das Selbstmanagement vieler Haus- und Fachärzte verursacht mehr Zeitprobleme als die Bürokratisierung

Worum es geht

In regelmäßigen Abständen weisen Ärzte-Organisationen auf die fatalen Effekte der Bürokratisierung für die Arbeit von Haus- und Fachärzten hin. Doch die Management-Defizite, die die Tätigkeit in vielen Praxisbetrieben negativ prägen, z. B. im Rahmen des ärztlichen Zeitmanagements, werden kaum erwähnt. Weiterlesen „Unternehmen Arztpraxis: Das Selbstmanagement vieler Haus- und Fachärzte verursacht mehr Zeitprobleme als die Bürokratisierung“

Zusammenarbeit von Medizinern in Arztpraxen: Meist neben- statt miteinander

Worum es geht

Je besser niedergelassene Ärzte, die in Praxisgemeinschaften, Gemeinschaftspraxen und anderen Formen kooperieren, betriebsintern in ihrer Arbeitsweise harmonisieren, desto größer sind die heraus resultierenden Synergien, die unmittelbar die Versorgung- und Arbeitsqualität sowie im Endergebnis den Praxiserfolg Weiterlesen „Zusammenarbeit von Medizinern in Arztpraxen: Meist neben- statt miteinander“

Praxismanagement-Optimierungsforschung: Eine reibungslos funktionierende Organisation führt zu deutlich höheren Patienten-Bewertungen der ärztlichen Kompetenz

Worum es geht

Eine Optimierung der Praxis-Abläufe ist nicht nur unter betriebswirtschaftlichen Aspekten förderlich, sondern erhöht als Windfall Profit die Kompetenz-Bewertung der Inhaber von Arztpraxen, die sich hierdurch auszeichnen. Weiterlesen „Praxismanagement-Optimierungsforschung: Eine reibungslos funktionierende Organisation führt zu deutlich höheren Patienten-Bewertungen der ärztlichen Kompetenz“

Organisation in Arztpraxen: Mehr als zwei Drittel der Zeitfrust-Probleme von Haus- und Fachärzten sind vermeidbar

FABS Thill Arztpraxis Zeitmanagement.001

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte beklagen immer wieder die zeitlichen Engpässe in ihrem Arbeitsalltag. Für die meisten sind sie jedoch selbst verantwortlich. Dabei lassen sich mit wenigen Best Practices spürbare Freiräume schaffen.

Weiterlesen „Organisation in Arztpraxen: Mehr als zwei Drittel der Zeitfrust-Probleme von Haus- und Fachärzten sind vermeidbar“

Digitalisierung der Arztpraxis: Ärzte wissen nicht, welche Anforderungen ihre Patienten stellen

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte kümmern sich u.a. auch deshalb nur wenig um die Digitalisierung ihrer Praxis, da sie davon ausgehen, dass entsprechende Anforderungen ihrer Patienten kaum vorhanden sind. Doch die Realität sieht anders aus. Weiterlesen „Digitalisierung der Arztpraxis: Ärzte wissen nicht, welche Anforderungen ihre Patienten stellen“

Gestaltungsfreiheit statt permanentem Arbeitsdruck: Ganzheitliches Zeitmanagement für niedergelassene Ärzte

IFABS Thill BENCHMARK.

Worum es geht

Haus- und Fachärzte empfinden sich oft als Opfer ihrer knappen Zeit. Doch eine einfache Analyse versetzt sie in die Lage, diese Situation umzukehren und ihre Zeitverwendung aktiv zu gestalten. Weiterlesen „Gestaltungsfreiheit statt permanentem Arbeitsdruck: Ganzheitliches Zeitmanagement für niedergelassene Ärzte“

Haus- und Fachärzte: Wie digitalbereit ist meine Praxis?

IFABS Thill BENCHMARK

Worum es geht

Eine zielgerichtete und vor allem nutzenbringende Digitalisierung von Arztpraxen benötigt als Grundlage ein funktionsfähiges Praxismanagement. Mit Hilfe eines einfachen Verfahrens lässt sich erstmals bestimmen, wie prädisponiert die Arbeit in Arztpraxen für Digital-Lösungen ist und welche Optimierungen notwendig sind. Weiterlesen „Haus- und Fachärzte: Wie digitalbereit ist meine Praxis?“