Briefing Paper: Optimierungsforschung in Augenarzt-Praxen – Wo ungenutzte Erfolgs-Potenziale liegen

Worum es geht

Die Ergebnisse einer Querschnittsanalyse aus Patienten-Zufriedenheitsbefragungen in Augenarzt-Praxen zeigen, dass vor allem durch Veränderungen bei der Praxisorganisation und bei den Patientengesprächen ungenutzte Erfolgs-Potenziale aktiviert werden können. Weiterlesen „Briefing Paper: Optimierungsforschung in Augenarzt-Praxen – Wo ungenutzte Erfolgs-Potenziale liegen“

Ungenutzte Optimierungs-Potenziale des Healthcare-Vertriebs: Ohne Stereotypen im Gespräch klappt es besser

Worum es geht

„…schon wieder eine Tagung? Das ist doch immer das Gleiche!…“ Diese Einstellung von Außendienst-Mitarbeitern zu Vertriebs-Treffen ist keine Seltenheit. Woran sie dabei nicht denken: ein ähnliches Urteil fällen Haus- und Fachärzte über ihre Besuche. Weiterlesen „Ungenutzte Optimierungs-Potenziale des Healthcare-Vertriebs: Ohne Stereotypen im Gespräch klappt es besser“

Briefing Paper: Zuweiserforschung bei Urologen – Acht Fehler verprellen die Kooperationspartner

Worum es geht

Eine vertrauensvolle und reibungslose Zusammenarbeit zwischen niedergelassenen Spezialisten und den ihnen zuweisenden Ärzten ist nicht nur für die Arbeitsproduktivität und den Erfolg der Kooperationspartner wichtig, sondern auch für die Qualität der Patientenversorgung. Doch leider – so zeigen Zuweiser-Zufriedenheitsbefragungen immer wieder – funktioniert die Zusammenarbeit in vielen Fällen mehr schlecht als recht. Eine Auswertung von Zuweiserbefragungen ging am Beispiel der Fachgruppe „Urologen“ der Frage nach, welche „Fallstricke“ zu vermeiden sind, um zu einer für beide Seiten förderlichen Zusammenarbeit zu gelangen. Weiterlesen „Briefing Paper: Zuweiserforschung bei Urologen – Acht Fehler verprellen die Kooperationspartner“

Apps auf Rezept: Niedergelassene Ärzte sind sich unsicher über die Patienten-Zielgruppen

Worum es geht

Ein Thema unserer Aktivitäten im Rahmen der Valetudo Trendforschung© ist die bevorstehende Einführung der Verordnungsfähigkeit von Gesundheits-Apps. Die hierzu bislang durchgeführten Gruppendiskussionen und Delphi-Interviews zeigen u. a., dass Haus- und Fachärzte sich gegenwärtig unsicher sind, welchen Patienten-Typen sie die Apps verschreiben sollen. Weiterlesen „Apps auf Rezept: Niedergelassene Ärzte sind sich unsicher über die Patienten-Zielgruppen“

Die „Geheimnisse“ erfolgreicher Haus- und Fachärzte: Fakten statt Bauchgefühl bei der Teamwork-Qualität

Worum es geht

Bei der Selbstdarstellung von Arztpraxen, besonders auf den eigenen Web-Seiten, dominiert bei der Beschreibung des Personals der Begriff „Team“. Und auch die meisten Praxisinhaber sind der Meinung, dass ihre Mitarbeiterinnen Teamwork praktizieren. Doch in Wahrheit arbeiten in den meisten Praxen nur Gruppen. Weiterlesen „Die „Geheimnisse“ erfolgreicher Haus- und Fachärzte: Fakten statt Bauchgefühl bei der Teamwork-Qualität“

Best Practice-Strategien für Haus- und Fachärzte: Die eigene Website als Kompetenz-Zentrum

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte beklagen, dass sie in zunehmendem Umfang Internet-Informationen, auf die sich ihre Patienten in den Gesprächen beziehen, korrigieren müssen. Ein einfacher Ansatz hilft, einen Teil dieser Diskussionen zu vermeiden. Weiterlesen „Best Practice-Strategien für Haus- und Fachärzte: Die eigene Website als Kompetenz-Zentrum“

Arztgesundheit im ambulanten Bereich: Wer nicht leiden will, muss selbst aktiv werden

Worum es geht

Auf dem Deutschen Ärztetag wurde eine Reihe von Forderungen verabschiedet, die das Ziel verfolgen, die Arztgesundheit zu fördern bzw. negative Einflüsse zu vermeiden. Für niedergelassene Ärzte fehlt in diesem Katalog eines der wichtigsten Instrumente: Eigeninitiative bei der Gestaltung eines „gesunden Praxismanagements“. Weiterlesen „Arztgesundheit im ambulanten Bereich: Wer nicht leiden will, muss selbst aktiv werden“

Ungenutzte Erfolgs-Potenziale in Haus- und Facharztpraxen: Warum ein Fachgruppen-Benchmarking des Praxismanagements so wichtig ist

Worum es geht

Nur die wenigsten Haus- und Fachärzte wissen, wie ihre Praxisführung im Vergleich zu ihrer Fachgruppe abschneidet. Doch diese Information ist ein wichtiger Key Performance Indikator. Weiterlesen „Ungenutzte Erfolgs-Potenziale in Haus- und Facharztpraxen: Warum ein Fachgruppen-Benchmarking des Praxismanagements so wichtig ist“

Digitalisierung der Patientenbetreuung: Exploration erkundet die UX ärztlich empfohlener Gesundheits-Apps

Worum es geht

Ob Gesundheits-Apps, die Ärzte ihren Patienten empfehlen, tatsächlich die Behandlung unterstützen, hängt maßgeblich von der User Experience (UX) ab, d. h. von den positiven oder negativen Erfahrungen, die die Patienten bei der Nutzung der Anwendungen haben. Die ersten Resultate einer aktuell begonnenen Exploration zeigen Verbesserungsbedarf. Weiterlesen „Digitalisierung der Patientenbetreuung: Exploration erkundet die UX ärztlich empfohlener Gesundheits-Apps“