Teamwork – In den meisten Arzt- und Zahnarztpraxen eine Selbsttäuschung

Worum es geht

Befragungen von Ärzten(innen) und Zahnärzten(innen) zeigen, dass viele der Meinung sind, ihr Personal arbeite als Team zusammenarbeitet. Vergleicht man ihre Einschätzung mit der Realität, liegt hier ein immenses Optimierung-Potenzial, denn das Team-Potenzial ist nur in den wenigsten Praxen vollständig entwickelt.

Weiterlesen „Teamwork – In den meisten Arzt- und Zahnarztpraxen eine Selbsttäuschung“

Arzt- und Zahnarztpraxen: Führung ist Alltag

IFABS

Worum es geht

Ein von Ärzten(innen) und Zahnärzten (innen) viel zu wenig aktivierter Leistungsbereich ist das Potenzial ihrer Mitarbeiterinnen. Eine professionelle Personalführung – so belegen es Praxismanagement-Betriebsvergleiche – führt zu substanziellen Effizienz-, Produktivitäts- und Erfolgssteigerungen. Ein Aspekt ist hierbei, die „Alltäglichkeit der Führung“ zu berücksichtigen.

Weiterlesen „Arzt- und Zahnarztpraxen: Führung ist Alltag“

Ungenutzte Optimierungs-Potenziale im Gesundheitswesen: Zu wenig Führung in deutschen Arztpraxen

Worum es geht

Es existiert eine Vielzahl von Modellen, um das Führungs-Verhalten – nicht nur – von Ärztinnen und Ärzten zu bestimmen und hieraus Empfehlungen abzuleiten. Doch praxistauglich wird das Ganze erst durch eine parallele Bestimmung der Führungswirkung und Analyse, ob das eingesetzte Führungs-Instrumentarium dazu geeignet, „echte“ Team-Arbeit sicherzustellen. Die Bilanz für Praxisbetriebe sieht schlecht aus.

Weiterlesen „Ungenutzte Optimierungs-Potenziale im Gesundheitswesen: Zu wenig Führung in deutschen Arztpraxen“

Praxismanagement-Betriebsvergleiche zeigen: Defizite in der Praxisorganisation sind vor allem ein Problem der Personalführung

Worum es geht

Überlange Wartezeiten, unkoordinierte Abläufe, schlechte telefonische Erreichbarkeit, hektische Arztgespräche: Praxismanagement-Betriebsvergleiche zeigen, dass Defizite in der Praxisorganisation der Kritikpunkt Nr. 1 sind, wenn Patienten nach ihrer Zufriedenheit mit Arztpraxen gefragt werden. Auch Ärzte und Mitarbeiterinnen sind negativ betroffen. Etwa 2/3 der Probleme, die in Praxisanalysen identifiziert werden, stammen aus dem Bereich der Organisationsgestaltung. Hierunter leiden auch Ärzte und ihre Mitarbeiterinnen, denn Stress, Ärger und Demotivation sind die Konsequenzen unbeseitigter Organisationsdefizite. Doch die tatsächlichen Ursachen liegen in einem anderen Bereich der Praxisführung.

Weiterlesen „Praxismanagement-Betriebsvergleiche zeigen: Defizite in der Praxisorganisation sind vor allem ein Problem der Personalführung“

Praxismanagement-Betriebsvergleiche zeigen, was MFA an ihren Praxis-Chefinnen und -Chefs kritisieren

Worum es geht

Ja, sie existieren, die „echten“ Teams in Arztpraxen, die durch eine menschlich und arbeitstechnisch hervorragende Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Medizinischen Fachangestellten charakterisiert sind. Aber leider ist die Realität deutlich häufiger genau durch das Gegenteil geprägt: mehr als die Hälfte der Fachangestellten sind – in unterschiedlicher Intensität – mit einzelnen Aspekten ihrer Arbeit, den generellen Arbeitsbedingungen und der Teamarbeit in ihren Praxen unzufrieden. Das zeigen die Auswertungen von Mitarbeiter-Zufriedenheitsbefragungen, die im Rahmen von Praxismanagement-Betriebsvergleichen routinemäßig durchgeführt werden.

Weiterlesen „Praxismanagement-Betriebsvergleiche zeigen, was MFA an ihren Praxis-Chefinnen und -Chefs kritisieren“