Haus- und Fachärzte: Nicht steigende Kosten verursachen sinkende Gewinne, sondern die Praxismanagement-Insuffizienz

IFABS Benchmarking

Worum es geht

Eine aktuelle Untersuchung des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (ZI) ermittelte, dass die Gewinne aus der Arbeit niedergelassener Ärztinnen und Ärzte durch steigende Personal- und Digitalisierungs-Kosten gemindert werden. Für die meisten Praxisinhaber ist das eine bedauerliche bis ärgerliche, aber unveränderbare Tatsache. Doch diese Akzeptanz ist falsch.

Weiterlesen „Haus- und Fachärzte: Nicht steigende Kosten verursachen sinkende Gewinne, sondern die Praxismanagement-Insuffizienz“