Marktforschung zur Digitalisierung des Gesundheitswesens: Meist Erkenntnisse ohne Wert

Worum es geht

Eine Vielzahl von Marktforschung-Untersuchungen versucht, den Status und die Perspektiven der Transformation in den verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens zu erkunden, doch nutzbare Erkenntnisse entstehen dabei kaum. Weiterlesen „Marktforschung zur Digitalisierung des Gesundheitswesens: Meist Erkenntnisse ohne Wert“

Transformation der ambulanten Medizin: Warum der Widerstand von Haus- und Fachärzten die Digitalisierung nicht aufhält

Worum es geht

Viele Haus- und Fachärzte sind der Digitalisierung gegenüber ablehnend eingestellt. Doch diese Haltung hat so gut wie keinen Einfluss auf die grundsätzliche Entwicklung.

Weiterlesen „Transformation der ambulanten Medizin: Warum der Widerstand von Haus- und Fachärzten die Digitalisierung nicht aufhält“

Digitalisierung der Arztpraxis: Was bei der Patientenkommunikation in Online-Videosprechstunden zu beachten ist

Worum es geht

Haus- und Fachärzte, die Online-Videosprechstunde anbieten möchten, sollten besonders darauf achten, die Verhaltensweisen der „analogen“ Patientengespräch nicht unverändert in die Digital-Kommunikation zu übertragen. Ein Ratgeber beschreibt, was für das Gelingen zu beachten ist.

Weiterlesen „Digitalisierung der Arztpraxis: Was bei der Patientenkommunikation in Online-Videosprechstunden zu beachten ist“

Healthcare-Optimierungsforschung: Deutlicher Verbesserungsmöglichkeiten bei der Teamarbeit in deutschen Arztpraxen

Worum es geht

Manche Praxisinhaber sind der Meinung, dass bei der Analyse ihres Praxismanagements die Zusammenarbeit der Medizinischen Fachangestellten nicht untersucht werden muss. Doch das ist ein Irrtum, selbst wenn keine Problem-Anzeichen existieren. Weiterlesen „Healthcare-Optimierungsforschung: Deutlicher Verbesserungsmöglichkeiten bei der Teamarbeit in deutschen Arztpraxen“

Praxismanagement-Optimierungsforschung: Eine reibungslos funktionierende Organisation führt zu deutlich höheren Patienten-Bewertungen der ärztlichen Kompetenz

Worum es geht

Eine Optimierung der Praxis-Abläufe ist nicht nur unter betriebswirtschaftlichen Aspekten förderlich, sondern erhöht als Windfall Profit die Kompetenz-Bewertung der Inhaber von Arztpraxen, die sich hierdurch auszeichnen. Weiterlesen „Praxismanagement-Optimierungsforschung: Eine reibungslos funktionierende Organisation führt zu deutlich höheren Patienten-Bewertungen der ärztlichen Kompetenz“

Digitalisierung der Arztpraxis: Haus- und Fachärzte wehren sich nicht gegen die Technik, sondern gegen die mit der Transformation verbundene Neudefinition ihres Berufsbildes

IFABS Thill BENCHMARK.

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte reagieren bislang sehr zurückhaltend auf die Bestrebungen der digitalen Transformation ihrer Arbeit und führen eine Vielzahl durchaus zutreffender Gründe an. Doch im Kern geht es vielen darum, den gegenwärtigen Status ihrer medizinischen Arbeit zu bewahren. Weiterlesen „Digitalisierung der Arztpraxis: Haus- und Fachärzte wehren sich nicht gegen die Technik, sondern gegen die mit der Transformation verbundene Neudefinition ihres Berufsbildes“

Transformation der Arbeit in Arztpraxen: Warum Apps nicht die erste Wahl für einen Digitalisierungs-Start sind

IFABS Thill BENCHMARK.

Worum es geht

Haus- und Fachärzte, die sich für die Möglichkeiten der Digitalisierung ihrer Arbeit interessieren, denken dabei vor allem an die Nutzung von Apps. Doch das ist der vollkommen falsche Start der Transformation. Weiterlesen „Transformation der Arbeit in Arztpraxen: Warum Apps nicht die erste Wahl für einen Digitalisierungs-Start sind“

Digitalisierung der Arbeit in Arztpraxen: Anamnese-Bögen aus dem Netz im Test

Worum es geht

Immer mehr Praxis-Teams bieten Patienten über ihre Internet-Seiten Anamnese-Bögen online an, ein Prozedere, das beiden Seiten Vorteile bietet. Doch so gut dieser Service gedacht ist, so unzureichend wird er umgesetzt. Weiterlesen „Digitalisierung der Arbeit in Arztpraxen: Anamnese-Bögen aus dem Netz im Test“