Briefing Paper: Optimierungsforschung in Augenarzt-Praxen – Wo ungenutzte Erfolgs-Potenziale liegen

Worum es geht

Die Ergebnisse einer Querschnittsanalyse aus Patienten-Zufriedenheitsbefragungen in Augenarzt-Praxen zeigen, dass vor allem durch Veränderungen bei der Praxisorganisation und bei den Patientengesprächen ungenutzte Erfolgs-Potenziale aktiviert werden können. Weiterlesen „Briefing Paper: Optimierungsforschung in Augenarzt-Praxen – Wo ungenutzte Erfolgs-Potenziale liegen“

Marktforschung zu Apps auf Rezept: UX-Befragungen bei Patienten zeigt Verbesserungsbedarf

Worum es geht

Ein Thema unserer Aktivitäten im Rahmen der Valetudo Trendforschung© ist die bevorstehende Einführung der Verordnungsfähigkeit von Gesundheits-Apps. Ein wesentlicher Faktor, der den Erfolg von verschriebenen Apps als Therapie-Bestandteil beeinflussen wird, ist die User Experience (UX), d. h. die positiven oder negativen Erfahrungen, die die Patienten bei der Nutzung der Anwendungen machen. Gerade bei chronischen Erkrankungen ist sie von großer Bedeutung, denn die Apps müssen – neben kontinuierlichen Anstößen der Ärzte – auch aus sich selbst heraus eine dauerhafte Nutzer- und Nutzungsmotivation bieten. Weiterlesen „Marktforschung zu Apps auf Rezept: UX-Befragungen bei Patienten zeigt Verbesserungsbedarf“

Briefing Paper: Zuweiserforschung bei Urologen – Acht Fehler verprellen die Kooperationspartner

Worum es geht

Eine vertrauensvolle und reibungslose Zusammenarbeit zwischen niedergelassenen Spezialisten und den ihnen zuweisenden Ärzten ist nicht nur für die Arbeitsproduktivität und den Erfolg der Kooperationspartner wichtig, sondern auch für die Qualität der Patientenversorgung. Doch leider – so zeigen Zuweiser-Zufriedenheitsbefragungen immer wieder – funktioniert die Zusammenarbeit in vielen Fällen mehr schlecht als recht. Eine Auswertung von Zuweiserbefragungen ging am Beispiel der Fachgruppe „Urologen“ der Frage nach, welche „Fallstricke“ zu vermeiden sind, um zu einer für beide Seiten förderlichen Zusammenarbeit zu gelangen. Weiterlesen „Briefing Paper: Zuweiserforschung bei Urologen – Acht Fehler verprellen die Kooperationspartner“

Die „Geheimnisse“ erfolgreicher Haus- und Fachärzte: Fakten statt Bauchgefühl bei der Teamwork-Qualität

Worum es geht

Bei der Selbstdarstellung von Arztpraxen, besonders auf den eigenen Web-Seiten, dominiert bei der Beschreibung des Personals der Begriff „Team“. Und auch die meisten Praxisinhaber sind der Meinung, dass ihre Mitarbeiterinnen Teamwork praktizieren. Doch in Wahrheit arbeiten in den meisten Praxen nur Gruppen. Weiterlesen „Die „Geheimnisse“ erfolgreicher Haus- und Fachärzte: Fakten statt Bauchgefühl bei der Teamwork-Qualität“

Best Practice-Strategien für Haus- und Fachärzte: Die eigene Website als Kompetenz-Zentrum

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte beklagen, dass sie in zunehmendem Umfang Internet-Informationen, auf die sich ihre Patienten in den Gesprächen beziehen, korrigieren müssen. Ein einfacher Ansatz hilft, einen Teil dieser Diskussionen zu vermeiden. Weiterlesen „Best Practice-Strategien für Haus- und Fachärzte: Die eigene Website als Kompetenz-Zentrum“

Arztgesundheit im ambulanten Bereich: Wer nicht leiden will, muss selbst aktiv werden

Worum es geht

Auf dem Deutschen Ärztetag wurde eine Reihe von Forderungen verabschiedet, die das Ziel verfolgen, die Arztgesundheit zu fördern bzw. negative Einflüsse zu vermeiden. Für niedergelassene Ärzte fehlt in diesem Katalog eines der wichtigsten Instrumente: Eigeninitiative bei der Gestaltung eines „gesunden Praxismanagements“. Weiterlesen „Arztgesundheit im ambulanten Bereich: Wer nicht leiden will, muss selbst aktiv werden“

Aktion „Kummerkasten“: Die Probleme des Praxisalltags aus Sicht Medizinischer Fachangestellter und die Implikationen für die Praxisführung

Der „Kummerkasten“ ist ein kostenfreies Beratungsangebot unseres Instituts für Praxismitarbeiterinnen, das helfen möchte, besonders beeinträchtigende Arbeitssituationen besser zu bewältigen. Im Rahmen der seit mehreren Jahren laufenden Aktion wurden mehr als 3.000 Anfragen beantwortet. Um welche Themen es hierbei ging, zeigt dieses Übersicht…

Aktion Kummerkasten: Worunter Medizinische Fachangestellte im Praxisalltag leiden

Worum es geht

Der „Kummerkasten“ ist ein kostenfreies Beratungsangebot unseres Instituts für Praxismitarbeiterinnen, das helfen möchte, besonders beeinträchtigende Arbeitssituationen besser zu bewältigen. Im Rahmen der seit mehreren Jahren laufenden Aktion wurden mehr als 3.000 Anfragen beantwortet. Weiterlesen „Aktion Kummerkasten: Worunter Medizinische Fachangestellte im Praxisalltag leiden“