Transformation: Ärzte fürchten sich vor der Neudefinition ihres Berufsbildes

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte reagieren bislang sehr zurückhaltend auf die Möglichkeiten der digitalen Transformation ihrer Arbeit und führen eine Vielzahl zutreffender Gründe an. Doch im Kern geht es vielen darum, den gegenwärtigen Status ihrer medizinischen Arbeit zu bewahren.

Weiterlesen „Transformation: Ärzte fürchten sich vor der Neudefinition ihres Berufsbildes“

Ärztliche und zahnärztliche Praxisführung: Den Schalter im Kopf umlegen

Worum es geht

Die Qualität der Arbeit in Arzt- und Zahnarztpraxen, des durch sie erreichten Versorgungs-Niveaus der Patienten und der wirtschaftliche Erfolg hängen entscheidend von der Art der inneren Grundhaltung der Ärzte(innen) ab, die die Gestaltung der Praxisführung bestimmt. Dabei limitiert ein falsch ausgerichtetes Mindset in vielen Fällen die Betriebs-Entwicklung.

Weiterlesen „Ärztliche und zahnärztliche Praxisführung: Den Schalter im Kopf umlegen“

Best Practices in der ambulanten Medizin: Warum Unternehmer-Ärzte weder beratungsresistent noch veränderungsunwillig sind

Worum es geht

Die Zurückhaltung niedergelassener Ärzte bei Veränderungen ihrer Praxisführung haben unternehmerische Ärzte mit einem einfachen Mindshift überwunden.

Weiterlesen „Best Practices in der ambulanten Medizin: Warum Unternehmer-Ärzte weder beratungsresistent noch veränderungsunwillig sind“