Praxismanagement: Nur das Beste für die Organisation

IFABS

Worum es geht

Unabhängig davon ob es Praxisinhabern und ihren Teams darum geht, akut den Arbeitsdruck zu senken, mittelfristig die Effizienz und die Patientenzufriedenheit zu steigern oder langfristig flexibel auf Veränderungen reagieren zu können und den Praxiserfolg zum sichern, stets ist die Praxisorganisation eine zentrale Stellgröße, diese Ziele auch umzusetzen. Hinzu kommt, dass der Grad ihrer Funktionalität für Patienten ein wichtiger Parameter zur Bewertung der Leistungsqualität von Arztpraxen geworden ist. Weiterlesen „Praxismanagement: Nur das Beste für die Organisation“

Zukunftskompetenz für Vertriebsmitarbeiter im Medizintechnik- und Pharma-Vertrieb: Ohne Praxismanagement-Basiswissen geht nichts mehr

IFABS

Worum es geht

Ein Ratgebervermittelt Vertriebs-Mitarbeitern aus Pharma-, Medizintechnik- und anderen Healthcare-Unternehmen die Grundkenntnisse des Best Practice-Managements für Haus- und Facharztpraxen. Der Leser erhält dabei den Einblick, wie er Praxisinhaber und ihre Teams im Rahmen einer ganzheitlichen Betreuung bei der Optimierung ihrer Arbeit konkret unterstützen kann.

Weiterlesen „Zukunftskompetenz für Vertriebsmitarbeiter im Medizintechnik- und Pharma-Vertrieb: Ohne Praxismanagement-Basiswissen geht nichts mehr“

White Paper: Wie Praxismanagement-Probleme in Haus- und Facharztpraxen in 30 Minuten beseitigt werden können

Auf der Suche nach den Entwicklungs-Möglichkeiten und Zukunfts-Chancen der ambulanten Gesundheitsversorgung bleibt ein zentraler Ansatzpunkt und Gestaltungsparameter meist unberücksichtigt: das Praxismanagement. Doch um seine Qualität ist es gegenwärtig schlecht bestellt.

Weiterlesen „White Paper: Wie Praxismanagement-Probleme in Haus- und Facharztpraxen in 30 Minuten beseitigt werden können“

Zukunftskompetenz Praxismanagement: Basiswissen zur Best Practice-Praxisführung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Medizintechnik- und Pharma-Vertrieb

Worum es geht

Ein Ratgebervermittelt Vertriebs-Mitarbeitern aus Pharma-, Medizintechnik- und anderen Healthcare-Unternehmen die Grundkenntnisse des Best Practice-Managements für Haus- und Facharztpraxen. Der Leser erhält dabei den Einblick, wie er Praxisinhaber und ihre Teams im Rahmen einer ganzheitlichen Betreuung bei der Optimierung ihrer Arbeit konkret unterstützen kann.

Weiterlesen „Zukunftskompetenz Praxismanagement: Basiswissen zur Best Practice-Praxisführung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Medizintechnik- und Pharma-Vertrieb“

Praxisführung: Nur das Beste für die Organisation

IFABS

Worum es geht

Unabhängig davon ob es Praxisinhabern und ihren Teams darum geht, akut den Arbeitsdruck zu senken, mittelfristig die Effizienz und die Patientenzufriedenheit zu steigern oder langfristig flexibel auf Veränderungen reagieren zu können und den Praxiserfolg zum sichern, stets ist die Praxisorganisation eine zentrale Stellgröße, diese Ziele auch umzusetzen. Hinzu kommt, dass der Grad ihrer Funktionalität für Patienten ein wichtiger Parameter zur Bewertung der Leistungsqualität von Arztpraxen geworden ist. Weiterlesen „Praxisführung: Nur das Beste für die Organisation“

Praxismanagement: Nichts bleibt, wie es war

IFABS

Worum es geht

War das Handlungsumfeld von Haus- und Fachärzten bislang durch relative Konstanz und Vorhersehbarkeit geprägt, sehen sich PraxisinhaberInnen zunehmend mit Veränderungen konfrontiert, die zu Unbeständigkeit und Desorientierung führen und denen mit den bisherigen, meist statisch angelegten Praxisführungs-Konzepten nicht adäquat begegnet werden kann.

Weiterlesen „Praxismanagement: Nichts bleibt, wie es war“

Aufbau- und Ablauforganisation: Best Practices für Haus- und Fachärzte

IFABS

Worum es geht

Unabhängig davon ob es Praxisinhabern und ihren Teams darum geht, akut den Arbeitsdruck zu senken, mittelfristig die Effizienz und die Patientenzufriedenheit zu steigern oder langfristig flexibel auf Veränderungen reagieren zu können und den Praxiserfolg zum sichern, stets ist die Praxisorganisation eine zentrale Stellgröße, diese Ziele auch umzusetzen. Hinzu kommt, dass der Grad ihrer Funktionalität für Patienten ein wichtiger Parameter zur Bewertung der Leistungsqualität von Arztpraxen geworden ist. Weiterlesen „Aufbau- und Ablauforganisation: Best Practices für Haus- und Fachärzte“

Haus- und Facharztpraxen: Ungenutzte Potenziale durch Management-Insuffizienz

IFABS

Worum es geht

Ist das Praxismanagement nicht geeignet, den Praxisbetrieb so zu gestalten, dass es den Anforderungen des Arbeitsalltages gerecht wird und grundsätzlich reibungslos funktioniert, spricht man von Praxismanagement-Insuffizienz (PMI). Zwei Drittel der deutschen Arztpraxen leiden unter ihr, obwohl Diagnostik und Therapie überaus einfach sind.

Weiterlesen „Haus- und Facharztpraxen: Ungenutzte Potenziale durch Management-Insuffizienz“

Praxismanagement: Das Disruptions-Phänomen in Haus- und Facharztpraxen mit mehreren Ärzten(innen)

IFABS

Worum es geht

Ärzte(innen), die in Praxisbetrieben kooperieren, sehen einen Vorteil dieser Konstellation in der Möglichkeit, Patienten bei Nichtverfügbarkeit eines Kollegen oder einer Kollegin trotzdem zu betreuen. Doch dieses Vorgehen schadet Praxen mehr, als dass es nutzt.

Weiterlesen „Praxismanagement: Das Disruptions-Phänomen in Haus- und Facharztpraxen mit mehreren Ärzten(innen)“

Praxismanagement: Ohne Key Performance Indikatoren zukünftig kaum noch steuerbar

Worum es geht

Ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement ist der zentrale Ansatzpunkt für Erreichen aller denkbaren Praxis-Ziele: den Arbeitsdruck senken, Effizienz und Produktivität steigern, die Patientenzufriedenheit weiter verbessern, den Erfolg steigern oder die Zukunft sichern. Doch wie gelingt es Praxisinhabern, ihr Management auch im Kontext sich dynamisch wandelnder Arbeitsbedingungen so auszurichten?

Weiterlesen „Praxismanagement: Ohne Key Performance Indikatoren zukünftig kaum noch steuerbar“