Mastering the medical mindshift: Sorgenkind Organisationsqualität

Worum es geht

Die Funktionalität der Praxisorganisation bestimmt maßgeblich die Möglichkeiten einer individuellen Patientenbetreuung, den wirtschaftlichen Praxiserfolg und die Arbeitsbedingungen des gesamten Praxisteams. Die Ergebnisse von Patientenbefragungen und die Beurteilungen in Arzt-Bewertungsportalen zeigen aber immer wieder, dass in Arztpraxen auf breiter Ebene Organisationsdefizite existieren.

Weiterlesen „Mastering the medical mindshift: Sorgenkind Organisationsqualität“

Mastering the medical mindset: Streamlining für Haus- und Fachärzte

Worum es geht

Etwas zu streamlinen bedeutet im Ingenieur-Wesen, Formen mit geringem Luft- oder Wasser-Widerstand zu konstruieren, um so die Geschwindigkeit und die Leichtigkeit der Bewegung zu verbessern. Angewandt auf Organisationen versteht man unter dem Begriff eine Analyse und ggf. Umgestaltung des Praxismanagements, so dass

  • Effektivität, Effizienz und Produktivität, aber auch die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter verbessert werden und
  • ein Betrieb auch unter wechselnden Anforderungen und sich verändernden Handlungsbedingungen agil und aktiv bleibt.

Auch Arztpraxen können von einem derartigen Vorgehen profitieren.

Weiterlesen „Mastering the medical mindset: Streamlining für Haus- und Fachärzte“

Mastering the medical mindshift: Raus aus dem ärztlichen Zeit-Missmanagement

Worum es geht

Eine explorative Auswertung mehrerer hundert ärztlicher Dokumentationen zur Verwendung der Arbeitszeit macht deutlich, dass bis zu dreißig Prozent der eingesetzten Zeit-Ressourcen vollkommen unnötig verschwendet werden und substanzielle Gestaltungs-Freiräume existieren.

Weiterlesen „Mastering the medical mindshift: Raus aus dem ärztlichen Zeit-Missmanagement“

Medical Mindshift: Unwirksame Salami-Optimierungen vermeiden

Worum es geht

Die meisten Praxis-Teams arbeiten seit vielen Jahren mit den Strukturen und Prozessen, die sie vor Jahren einmal etabliert haben. Doch viele Regelungen passen nicht mehr zu den Anforderungen. Werden Probleme zu groß, erfolgen überwiegend nur symptomorientierte Anpassungen, ohne aber das Gesamtsystem zu betrachten. Um nachhaltig agieren zu können, benötigen Haus- und Fachärzte deshalb ein Feedback zur Qualität ihres Praxismanagements. Ein einfaches Verfahren hilft.

Weiterlesen „Medical Mindshift: Unwirksame Salami-Optimierungen vermeiden“

Praxisführung im Wandel: Statt isolierter Parameter-Betrachtungen auch Wirkungsbeziehungen analysieren

Worum es geht

Praxismanagement-Betriebsvergleiche sind nicht nur in der Lage, Kennziffern zur Qualität der Praxisführung (Key Performance-Indikatoren, KPI) zu ermitteln, sondern auch Wirkungszusammenhänge. Ein Beispiel.

Weiterlesen „Praxisführung im Wandel: Statt isolierter Parameter-Betrachtungen auch Wirkungsbeziehungen analysieren“

Mastering the medical mindshift: Bis zu einem Drittel der Arbeitszeit wird verschwendet

Worum es geht

Effizienz und Produktivität sind – wie Praxismanagement-Betriebsvergleiche und Arbeitsanalysen zeigen – in vielen Haus- und Facharztpraxen aufgrund von Fehljustierungen der Praxisführung nur unterdurchschnittlich ausgebildet.

Weiterlesen „Mastering the medical mindshift: Bis zu einem Drittel der Arbeitszeit wird verschwendet“

Aktivität statt Erduldung: 100 Best Practice-Tipps zur Praxisorganisation für Haus- und Fachärzte

IFABS

Worum es geht

Unabhängig davon ob es Praxisinhabern und ihren Teams darum geht, akut den Arbeitsdruck zu senken, mittelfristig die Effizienz und die Patientenzufriedenheit zu steigern oder langfristig flexibel auf Veränderungen reagieren zu können und den Praxiserfolg zum sichern, stets ist die Praxisorganisation eine zentrale Stellgröße, diese Ziele auch umzusetzen. Hinzu kommt, dass der Grad ihrer Funktionalität für Patienten ein wichtiger Parameter zur Bewertung der Leistungsqualität von Arztpraxen geworden ist. Weiterlesen „Aktivität statt Erduldung: 100 Best Practice-Tipps zur Praxisorganisation für Haus- und Fachärzte“

100 Tipps für eine reibungslos funktionierende Organisation in Haus- und Facharztpraxen

IFABS

Worum es geht

Ob Arbeitsfreude und -Versorgungsqualität, Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheit oder Praxiserfolg: alle genannten Parameter hängen von der Funktionalität der Praxisorganisation ab. Doch hier besteht ein Problem…mit einfachen Lösungsmöglichkeiten.

Weiterlesen „100 Tipps für eine reibungslos funktionierende Organisation in Haus- und Facharztpraxen“

Praxisorganisation 2022: Die Funktionalität aktiv gestalten statt Probleme passiv erdulden

IFABS

Worum es geht

Unabhängig davon ob es Praxisinhabern und ihren Teams darum geht, akut den Arbeitsdruck zu senken, mittelfristig die Effizienz und die Patientenzufriedenheit zu steigern oder langfristig flexibel auf Veränderungen reagieren zu können und den Praxiserfolg zum sichern, stets ist die Praxisorganisation eine zentrale Stellgröße, diese Ziele auch umzusetzen. Hinzu kommt, dass der Grad ihrer Funktionalität für Patienten ein wichtiger Parameter zur Bewertung der Leistungsqualität von Arztpraxen geworden ist. Weiterlesen „Praxisorganisation 2022: Die Funktionalität aktiv gestalten statt Probleme passiv erdulden“