Entwicklung der ambulanten Medizin: Was vor der Digitalisierung notwendig ist

Auf der Suche nach den Entwicklungs-Möglichkeiten und Zukunfts-Chancen der ambulanten Gesundheitsversorgung bleibt ein zentraler Ansatzpunkt und Gestaltungsparameter meist unberücksichtigt: das Praxismanagement. Doch um seine Qualität ist es gegenwärtig schlecht bestellt. Das White Paper „Praxismanagement-Insuffizienz: Diagnostik und Therapie der ambulanten System-Krankheit Nr. “ beschreibt, warum die Praxisführung so wichtig ist und was Haus- und Fachärzte gegen die Insuffizienz tun können. Es kann kostenlos per E-Mail an die Adresse post@ifabs.de bestellt werden.