Warum Polarisierungen die Digitalisierung des Gesundheitswesens nicht fördern

Worum es geht

Verfolgt man die Diskussion zur – notwendigen – Digitalisierung des Gesundheitswesens, fällt auf, dass es zunehmend nur noch zwei Lager zu geben scheint: die Befürworter und die Gegner. Diese Aufteilung resultiert jedoch nicht aus dem real existierenden Meinungs-Spektrum, sondern aus der die Gesamtlage verkürzenden Definition der Promotoren: wer sich nicht hinter die Transformation stellt, ist dagegen.

Weiterlesen „Warum Polarisierungen die Digitalisierung des Gesundheitswesens nicht fördern“