Digitalisierung des Gesundheitswesens: Oft reichen die Anwendungsvoraussetzungen nicht, damit die Technik ihren Nutzen entfalten kann

IFABS Thill BENCHMARK

Worum es geht

Digitale Lösungen können ihre qualitätsunterstützenden und -fördernden Effekte im Gesundheitswesen nur entfalten, wenn die entsprechenden Anwendungsvoraussetzungen existieren. Hier besteht jedoch noch deutlicher Nachholbedarf. Weiterlesen „Digitalisierung des Gesundheitswesens: Oft reichen die Anwendungsvoraussetzungen nicht, damit die Technik ihren Nutzen entfalten kann“

Arztpraxen: Handlungs-Freiräume durch Leistungspotenzial-Aktivierung

Worum es geht

Der durch die tägliche Arbeit verursachte Leidensdruck vieler Praxisteams ist groß, die Suche Lösungsmöglichkeiten jedoch meist zu zeitintensiv oder zu teuer. Das Konzept des TeleConsultings bietet eine validierte, einfach anzuwendende und kostengünstige Alternative für Praxisbetriebe aller Fachrichtungen und Größen, ihr ungenutztes Leistungspotenzial zu aktivieren. Weiterlesen „Arztpraxen: Handlungs-Freiräume durch Leistungspotenzial-Aktivierung“

Strategische Entwicklung von Arztpraxen: Haus- und Fachärzte nutzen weder ihre analogen noch die digitalen Management-Möglichkeiten

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte sehen die Ursachen ihrer hohen Arbeitsbelastung und fehlender Zeit vor allem in äußeren Einflüssen, doch die wirklichen Gründe liegt in den Praxen selbst. Weiterlesen „Strategische Entwicklung von Arztpraxen: Haus- und Fachärzte nutzen weder ihre analogen noch die digitalen Management-Möglichkeiten“