Healthcare-Marketing und -Vertrieb: Wo strategisch wirkender Service für Haus- und Fachärzte ansetzen muss

Worum es geht

Die Unterstützung von Haus- und Fachärzten bei der Praxisführung ist ein im Healthcare-Bereich bislang kaum verfolgter Service-Ansatz. Doch der Bedarf hierfür wird kurzfristig stark zunehmen. Anbieter, die in diesem Segment bereits heute aktiv sind, profitieren hiervon am meisten. Weiterlesen „Healthcare-Marketing und -Vertrieb: Wo strategisch wirkender Service für Haus- und Fachärzte ansetzen muss“

Medizintechnik- und Pharma-Vertrieb: Warum 40% der A-Kunden mittelfristig diesem Status nicht mehr gerecht werden

Worum es geht

Vertriebs-Mitarbeitern stehen vielfältige Informationen zur Verfügung, die es ihnen ermöglichen, ihre ärztlichen Ansprechpartner zu klassifizieren und entsprechende Aktivitäten zuzuordnen. Doch in den meisten Fällen fehlt ein entscheidendes Merkmal, das die Kundenwert-Bestimmung entscheidend beeinflusst. Weiterlesen „Medizintechnik- und Pharma-Vertrieb: Warum 40% der A-Kunden mittelfristig diesem Status nicht mehr gerecht werden“

Anspruch und Wirklichkeit: 
Zu geringe Kundennähe des Medizintechnik- und Pharma-Managements

Worum es geht

„Total Customer Orientation“, „Der Kunde im Fokus“, „Kundenzentrierte Ausrichtung aller Aktivitäten“: kaum ein Strategie-Papier kommt ohne diese Vokabeln aus. Doch für viele Entscheider im Management von Pharma- und Medizintechnik-Anbietern ist der persönliche Arztkontakt eine Seltenheit. Weiterlesen „Anspruch und Wirklichkeit: 
Zu geringe Kundennähe des Medizintechnik- und Pharma-Managements“

Service Excellence im Pharma- und Medizintechnik-Vertrieb: Warum sich eine Unterstützung von Haus- und Fachärzten bei der Praxismanagement-Optimierung lohnt

Worum es geht

Die Unterstützung von Haus- und Fachärzten bei der Optimierung ihres Praxismanagements oder zur Identifizierung von Risikofaktoren der Praxisführung ist nach wie vor eine Servicelücke. Pharma- und Medizintechnik-Außendienstmitarbeiter können sie jedoch mit Hilfe eines einfach anzuwendenden, praxisbewährten Systems, dem Valetudo Check-up© „Praxismanagement“, schließen.  Weiterlesen „Service Excellence im Pharma- und Medizintechnik-Vertrieb: Warum sich eine Unterstützung von Haus- und Fachärzten bei der Praxismanagement-Optimierung lohnt“

Kostenloses White Paper zum Thema „Service Excellence des Pharma- und Medizintechnik-Vertriebs“

Worum es geht

Die Ergänzung von Präparate- und Produktangeboten durch hochwertige Supportleistungen für die Arbeit in Arztpraxen stößt nicht nur auf einen großen Bedarf, sondern wird auch zu einem immer wichtigeren Instrument der Wettbewerbs-Differenzierung. Bislang galt die Umsetzung jedoch als zu teuer und zu aufwendig, doch ein innovativer Ansatz ändert das. Weiterlesen „Kostenloses White Paper zum Thema „Service Excellence des Pharma- und Medizintechnik-Vertriebs““

Pharma- und Medizintechnik-Vertrieb: Was die Betreuungsqualität von niedergelassenen Ärzten fördert und mindert

Worum es geht

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in pharmazeutischen und medizintechnischen Vertrieb haben ihre individuellen Vorgehensweisen, ihre Ansprechpartner im niedergelassenen Bereich qualitativ hochwertig zu betreuen. Aber es werden noch nicht alle Optionen genutzt, wie ein Beispiel zeigt. Weiterlesen „Pharma- und Medizintechnik-Vertrieb: Was die Betreuungsqualität von niedergelassenen Ärzten fördert und mindert“

Medizintechnik- und Pharma-Vertrieb: Die Unterstützung des Praxismanagements von Haus- und Fachärzten als Service Excellence-Instrument in Fragen und Antworten (2)

Worum es geht

Die Unterstützung niedergelassener Ärzte bei der Optimierung ihres Praxismanagements oder zur Identifizierung von Risikofaktoren der Praxisführung ist eine Servicelücke, die Pharma- und Medizintechnik-Vertriebs-Mitarbeiter mit Hilfe eines einfachen, seit zehn Jahren bewährten Systems, der Benchmarking-Analyse „Valetudo Check-up © Praxismanagement“, schließen können, das eine umfassende Win-Win-Situation schafft. Eine Beitrags-Serie vermittelt „Tipps von Anwendern für Anwender“ in Form von Einsatz-Erfahrungen, der Beantwortung häufig gestellter Fragen und Anregungen für die praktische Nutzung des Instruments. Weiterlesen „Medizintechnik- und Pharma-Vertrieb: Die Unterstützung des Praxismanagements von Haus- und Fachärzten als Service Excellence-Instrument in Fragen und Antworten (2)“

Arztnetz-Leistungspotenziale im Triple-Benchmarking-Verfahren entwickeln : Service Excellence des Medizintechnik- und Pharma -Vertriebs

Worum es geht

Die Zielerreichung eines Arztnetzes und jeder Mitglieds-Praxis wird ganz wesentlich durch die Praxismanagement-Qualität bestimmt. Die Benchmarking-Technik kann mit einem Dreifach-Vergleich einen wesentlich Beitrag leisten, diese gezielt zu entwickeln und bietet damit gleichzeitig einen nutzerorientierten Service-Ansatz für den Vertrieb. Weiterlesen „Arztnetz-Leistungspotenziale im Triple-Benchmarking-Verfahren entwickeln : Service Excellence des Medizintechnik- und Pharma -Vertriebs“

Medizintechnik- und Pharma-Vertrieb: Das Self-Perception-Problem

Worum es geht

Vertriebserfolge einschließlich der Identifizierung bislang inaktiver Potenziale hängen maßgeblich davon ab, wie gut Vertriebsmitarbeiter ihre Ansprechpartner kennen und dadurch individuelle Kommunikation-Strategien entwickeln können. Eine Exploration zeigt, dass das Gefühl der Kundenkenntnis häufig nicht mit der Realität übereinstimmt. Weiterlesen „Medizintechnik- und Pharma-Vertrieb: Das Self-Perception-Problem“