Geringerer Arbeitsdruck und mehr Zeit: Ratgeber für niedergelassene Ärzte zur Optimierung der Praxismanagement-Fitness

Worum es geht

Eine nachhaltig erfolgreiche und weitgehend stressfreie Praxisarbeit ist keine Geheimwissenschaft, sondern solides Praxismanagement-Handwerk. Ein E-Ratgeber zeigt, wie überdurchschnittlich erfolgreiche Arztpraxen ihre Betriebe managen und dabei ihre Leistungsfähigkeit optimieren.

Weiterlesen „Geringerer Arbeitsdruck und mehr Zeit: Ratgeber für niedergelassene Ärzte zur Optimierung der Praxismanagement-Fitness“

Management-Qualität in Arztpraxen: Wie Praxisteams von der Selbsterkenntnis zur Optimierung gelangen

IFABS Thill Arztpraxis Praxismanagement.

Worum es geht

Als Gründe für Probleme im Praxismanagement sehen niedergelassene Ärzte und Medizinische Fachangestellte vor allem äußere Einflüsse, doch die sind nur zu einem geringen Anteil ursächlich. Weiterlesen „Management-Qualität in Arztpraxen: Wie Praxisteams von der Selbsterkenntnis zur Optimierung gelangen“

Strategisches Patientenzufriedenheits-Management: Mit der Patient Experience Balance zur Best Practice-Ausrichtung

Worum es geht

Im Rahmen der strategischen Entwicklung von Arztpraxen besitzen die Ergebnisse von Patientenbefragungen eine zentrale Bedeutung. Doch die meisten in Arztpraxen durchgeführten Analysen liefern falsche Resultate. Eine Untersuchung der Patient Experience schafft Abhilfe. Weiterlesen „Strategisches Patientenzufriedenheits-Management: Mit der Patient Experience Balance zur Best Practice-Ausrichtung“

Change Management in Arztpraxen: Ärzte brauchen nicht mehr als eine halbe Stunde für entlastende Optimierungen

Worum es geht

Viele niedergelassene Ärzte und ihre Teams empfinden die tägliche Arbeit als äußerst belastend. Hier Abhilfe zu schaffen ist ihnen zeitlich nur schwer möglich, gegen eine externe Hilfe sprechen oft die hohen Kosten. Doch es existiert eine effektive, unaufwendige und preisgünstige Alternative.
Weiterlesen „Change Management in Arztpraxen: Ärzte brauchen nicht mehr als eine halbe Stunde für entlastende Optimierungen“

Digitale Zukunfts-Entwicklung der ambulanten Medizin: Am Anfang steht der Aufbau nicht-medizinischer Kompetenzen

Worum es geht

Strategien und Konzepte zur digitalen Entwicklung der ambulanten Medizin bleiben solange Theorie, bis niedergelassene Ärzte über die zu ihrer Umsetzung benötigten Management-, Kommunikations- und Technik- / Medien-Kompetenzen verfügen. Weiterlesen „Digitale Zukunfts-Entwicklung der ambulanten Medizin: Am Anfang steht der Aufbau nicht-medizinischer Kompetenzen“

Healthcare Statistics ToGo: Orthopäden agieren strategisch häufig ohne Ziel und Plan

Worum es geht

Eine systematische Praxis-Führung und -Entwicklung – besonders auch im Hinblick auf die Digitalisierung – ist ohne strategische Zielsetzungen kaum möglich. Doch niedergelassene Ärzte sind auf diesem Gebiet – wie das Beispiel der Fachgruppe „Orthopäden“ zeigt – kaum aktiv. Weiterlesen „Healthcare Statistics ToGo: Orthopäden agieren strategisch häufig ohne Ziel und Plan“

Benchmarking in der Praxisberatung: Wie Haus- und Fachärzte durch die Hilfe eines Expertensystems ihr Praxismanagement in 30 Minuten optimieren;

Worum es geht

So gut die medizinische Versorgung der Bevölkerung durch Haus- und Fachärzte ist, so sehr mangelt es den meisten Medizinern an Management-Fähigkeiten. Die negativen Auswirkungen betreffen nicht nur die Praxisbesucher, sondern vor allem die Teams selbst, denn ihr Arbeitsalltag ist häufig durch Überlastung, Frustration und Ärger geprägt. Somit verwundert es nicht, dass ein immer stärkerer Wunsch nach Abhilfe besteht. Aber fehlendes Know-how und Zeitmangel verhindern Problemlösungen, die Hilfe Externer ist Praxisinhabern vielfach zu teuer. Als Konsequenz bleibt die Situation für Patienten und Teams meist unverändert. Ein Bechmarking-Ansatz, der ein KI-Expertensystem nutzt, schafft hier nun einfach und unaufwendig Abhilfe.

Weiterlesen „Benchmarking in der Praxisberatung: Wie Haus- und Fachärzte durch die Hilfe eines Expertensystems ihr Praxismanagement in 30 Minuten optimieren;“

Erkrankungen des Praxismanagements von Haus- und Fachärzten: Chronische Desorientierung

Worum es geht

Das Praxismanagement von Haus- und Fachärzten ist durch eine Vielzahl von „Erkrankungen“ geprägt, die nicht nur die Funktionalität der Arbeits-Prozesse negativ beinträchtigen, sondern nachgelagert auch zu erheblichen Belastungen von Praxisinhabern, medizinischen Fachangestellten und Patienten führen. Ein einfacher Check-up hilft, die Ursachen zu erkennen und durch die richtige „Therapie“ zu beseitigen. Weiterlesen „Erkrankungen des Praxismanagements von Haus- und Fachärzten: Chronische Desorientierung“

Selbstmedikation der anderen Art: Was Haus- und Fachärzte für ihre Praxismanagement-Gesundheit tun können

IFABS Valetudo Check-up© Praxismanagement

Worum es geht

Eine nachhaltig erfolgreiche und weitgehend stressfreie Praxisarbeit ist keine Geheimwissenschaft, sondern solides Praxismanagement-Handwerk. Ein E-Ratgeber zeigt, wie überdurchschnittlich erfolgreiche Arztpraxen ihre Betriebe managen und dabei ihre Leistungsfähigkeit optimieren. Weiterlesen „Selbstmedikation der anderen Art: Was Haus- und Fachärzte für ihre Praxismanagement-Gesundheit tun können“

Innovation in der Beratung von Arztpraxen: Institut und Startup-Unternehmen machen Praxismanagement-Analysen für jede Praxis umsetzbar

Innovation in der Beratung von Arztpraxen: Institut und Startup-Unternehmen machen Praxismanagement-Analysen für jede Praxis umsetzbar

47% ungenutzte Optimierungsreserven
Der ambulante Beratungsmarkt wandelt sich, denn immer mehr niedergelassene Ärzte und ihre Teams möchten sich nicht mehr einfach mit dem täglichen beeinträchtigenden Arbeitsdruck abfinden und suchen nach Lösungen, die gleichzeitig den Praxiserfolg steigern. Möglichkeiten hierzu existieren in größerem Umfang, denn im Durchschnitt nutzen Arztpraxen – über alle Fachgruppen betrachtet – nur 53% des Best Practice-Standards, d. h. der Weiterlesen „Innovation in der Beratung von Arztpraxen: Institut und Startup-Unternehmen machen Praxismanagement-Analysen für jede Praxis umsetzbar“