Pharma-Außendienst: Ausgereizte Potenziale sind oft eine Fehleinschätzung

Worum es geht

Ausgeschöpfte Patientenpotenziale, starke Konkurrenzaktivitäten, Ausfälle von Meinungsbildern: die Gründe, die für stagnierende oder gar rückläufige Gebietsentwicklungen angeführt werden, sind vielfältig. Doch ein Aspekt bleibt bei den Betrachtungen stets außen vor: die bei den kontaktierten Ärzten tatsächlich realisierte Betreuungsqualität. Statt dessen wird ein Konstrukt aus erzielten Erfolgen und subjektiven Empfindungen gebildet, das jedoch die Realität nicht abbildet. Weiterlesen „Pharma-Außendienst: Ausgereizte Potenziale sind oft eine Fehleinschätzung“

Vermarktung von Digital-Lösungen bei Haus- und Fachärzten: Wie positiv gedachte Nutzenbeschreibungen verkaufstechnisch das Gegenteil bewirken

Worum es geht

Wie bei allen Verkaufsprozessen spielen auch bei Digital-Angeboten die in den Leistungs-Beschreibungen verwendeten Formulierungen bzw. Begriffe und die mit ihnen verbundenen Assoziationen eine wichtige Rolle. Doch nur die wenigsten Anbieter wissen, worauf es bei Ärzten in der Argumentation ankommt. Weiterlesen „Vermarktung von Digital-Lösungen bei Haus- und Fachärzten: Wie positiv gedachte Nutzenbeschreibungen verkaufstechnisch das Gegenteil bewirken“