Healthcare Statistics ToGo: Orthopäden agieren strategisch häufig ohne Ziel und Plan

Worum es geht

Eine systematische Praxis-Führung und -Entwicklung – besonders auch im Hinblick auf die Digitalisierung – ist ohne strategische Zielsetzungen kaum möglich. Doch niedergelassene Ärzte sind auf diesem Gebiet – wie das Beispiel der Fachgruppe „Orthopäden“ zeigt – kaum aktiv.

Mit einfachen Mitteln die Betreuungsqualität steigern

Orthopäden arbeiten weitgehend ohne die Festlegung quantitativer und qualitativer unternehmerischer Ziele für ihre Betriebe. Lediglich 18% haben ein entsprechendes System entwickelt, das ihre Aktivitäten leitet und regelmäßig angepasst wird.

©Klaus-Dieter Thill / IFABS

Diesen Beitrag zitieren

Thill, Klaus-Dieter: (Titel), IFABS: BENCHMARK!, (Publikations-Datum des Beitrags)

Die Datenbasis der Healthcare Statistics ToGo©

Der Valetudo Check-up© „Praxismanagement“ für Haus- und Fachärzte mit Best Practice- und Fachgruppen-Benchmarking. Alle Informationen im Überblick…