Pharma- und Medizintechnik: Ein unikaler Convenience-Service für Haus- und Fachärzte, der sich rechnet

Worum es geht

Immer mehr Ärzten wird bewußt, dass eine Optimierung des Praxismanagements nicht nur der Schlüssel zur Beseitigung von Arbeitsdruck, Ärger und Demotivation ist, sondern auch der Weg zur Erfolgssteigerungen und Zukunftssicherung. Doch kaum ein Arzt weiss, wie er seinen Praxisbetrieb optimieren kann, externe Lösungen sind den meisten zu teuer. So bleiben die Zustände unverändert und die Ziele unerreicht, eine Situation, die gleichzeitig für die Marketing- und Vertriebs-Aktivitäten von Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen eine lohnende Service-Lücke eröffnet.

Die Convenience-Lösung

Das in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten, Vertrieb und Marketing entwickelte, auf Umsetzungs-Convenience ausgerichtete und in mehreren tausend Analysen validierte Konzept der Benchmarking-Praxisanalyse „Valetudo Check-up© Praxismanagement“ bietet einen Ausweg. Die Vorstellung des auf Anwender- und Konzeptes in einer Arztpraxis benötigt nicht mehr als zwei Minuten Gesprächszeit, die spätere Umsetzung erfolgt auf der Basis von Arzt-, MFA- und Patienten-Fragebögen, so dass der Mitarbeiter selbst gar nicht aktiv werden muss. Und natürlich ist auch der Umsetzungs-Aufwand in den Praxen bis hin zu den Kosten optimiert.

Weiterführende Informationen

Ergänzend steht ein StarterKit zur Verfügung. Es besteht aus

  • einem Manual, das dem Anwender alle Aspekte rund um die Nutzung der Analyse erläutert und die Inhalte des Auswertungsberichts detailliert erklärt sowie
  • einem Muster-Auswertungsbericht und
  • einem Flyer, der Ziele, Nutzen und Möglichkeiten skizziert sowie einem
  • Auszug des Arzt-Fragebogens.

©Klaus-Dieter Thill / IFABS

Diesen Beitrag zitieren

Thill, Klaus-Dieter: (Titel), IFABS: BENCHMARK!, (Publikations-Datum des Beitrags)

Bildnachweis

©IFABS Photo-Edition, erhältlich bei EYEEM und GETTY IMAGES