Unternehmensführung in deutschen Haus- und Facharztpraxen: Optimierungs-Ansatz „Interne Kommunikation“

Ein Aspekt der Praxismanagement-Insuffizienz in deutschen Haus- und Facharztpraxen ist die zu geringe Koordination und Kommunikation zwischen Ärzten und Medizinischen Fachangestellten, unter den Mitarbeiterinnen und – bei Mehrarzt-Praxen – innerhalb des Ärzte-Teams.Dieses Defizit hat gravierende Auswirkungen auf die Effizienz und Produktivität der Praxisleistung, aber auch auf die Versorgungsqualität der Patienten. Praxisteams, die nicht durch diesen Aspekt ihrer Arbeit untersuchen und bei Bedarf verbessern, sondern ihr gesamte Praxismanagement optimieren wollen, finden eine Umsetzungs-Hilfe in dem Information Paper „Einfach optimieren: Der Valetudo Check-up© „Praxismanagement“ – Funktionsweise, Möglichkeiten und Umsetzungsformen“, das per Mail an die Adresse post@ifabs.de kostenlos angefordert werden kann.