Kennen Sie die Laborwerte Ihres haus- oder fachärztlichen Praxismanagements?

So, wie Ihnen die Ergebnisse einer Blutuntersuchung Aufschluss über den Gesundheitszustand eines Patienten liefern, zeigen Ihnen die Key Performance Indikatoren (KPI) des Valetudo Check-up©, wie „gesund“ Ihr Praxismanagement ist. Als Referenzgrößen dienen hierbei

  • der Best Practice-Standard, d. h. alle Regelungen, Instrumente und Verhaltensweisen, die eine reibungslos funktionierende Praxisarbeit gewährleisten sowie
  • der Fachgruppen-Standard, der eine Einordnung im Vergleich zu Praxen Ihrer Fachrichtung ermöglicht.

Die validierten Indikatoren machen das komplexe Geschehen der Praxisführung in einer 360-Grad-Sicht transparent und identifizieren Stärken, Schwächen, Bedrohungen sowie Chancen Ihrer Arbeit. Ein halbe Stunde Ihrer Arbeitszeit, zwanzig Minuten für jede Ihrer Mitarbeiterinnen sowie eine Patientenbefragung reichen aus, alle zur Bestimmung der KPIs benötigten Angaben zu erheben. Ein Vor-Ort-Berater wird hierfür nicht benötigt.
Sie sind interessiert? Dann fordern Sie per Mail an die Adresse post@ifabs.de das kostenlose Information Paper „Einfach optimieren: Der Valetudo Check-up© „Praxismanagement“ Funktionsweise, Möglichkeiten und Umsetzungsformen“ an.

Direkt zur Analyse…