Mastering the medical mindshift: Wirtschaftlicher Erfolg ist kein Indiz für die Qualität des Praxismanagements

Worum es geht

Haus-, Fach- und Zahnärzte beurteilen den Erfolg ihrer Betriebe in der Regel anhand des Gewinns. Doch es kommt nicht allein darauf an, welche Leistungen abgerechnet werden und wie sich der daraus resultierende Umsatz zu den Kosten verhält, sondern es ist auch ganz entscheidend, mit welchem Arbeitseinsatz das Praxis-Ergebnis erwirtschaftet wird.

Weiterlesen „Mastering the medical mindshift: Wirtschaftlicher Erfolg ist kein Indiz für die Qualität des Praxismanagements“

Das Praxismanagement im Benchmarking-Betriebsvergleich: Die Informationsgrundlage für erfolgreiche Praxisführung

Worum es geht

Dienen Betriebsvergleiche normalerweise einer Einordnung der wirtschaftlichen Situation von Arztpraxen, bietet der IFABS Praxismanagement-Betriebsvergleich© Haus- und Fachärzten die völlig neue Möglichkeit, Art, Intensität und Effekte ihrer Praxisführung den repräsentativen Gegebenheiten ihrer Fachgruppe sowie dem Best Practice-Standard gegenüberzustellen.

Weiterlesen „Das Praxismanagement im Benchmarking-Betriebsvergleich: Die Informationsgrundlage für erfolgreiche Praxisführung“

Haus- und Fachärzte: Erfolgreicher mit einem Peer-Group-Review „Praxismanagement“

Worum es geht

Das Peer-Review-Verfahren ist ein im Gesundheitswesen etablierter und anerkannter Ansatz. Trotz seines praxisgerichteten Nutzens hat es sich aber bislang nicht umfassend durchgesetzt. Zentrale Hinderungsgründe waren die nicht flächendeckende Verfügbarkeit geeigneter Peers und der hohe organisatorische Aufwand für die Umsetzung. Doch es geht auch einfacher.

Weiterlesen „Haus- und Fachärzte: Erfolgreicher mit einem Peer-Group-Review „Praxismanagement““

So funktioniert es: 
Benchmarking des Praxismanagements

IFABS

Worum es geht

Die Tätigkeit erfolgreicher Unternehmer ist u. a. dadurch gekennzeichnet, dass sie regelmäßig und systematisch die Strukturen, Prozesse und Instrumente ihrer Betriebe untersuchen, um so bislang unentdeckte Defizite und ungenutzte Optimierungsmöglichkeiten zu erkennen. Dabei nutzen sie die Technik des Benchmarkings, bei der sie die Arbeit des eigenen Unternehmens mit den Besten ihrer Branche vergleichen und versuchen, deren Methoden (Best Practices) zu identifizieren und für ihre Arbeit zu adaptieren. Hintergrund ihres Handelns ist, dass eine von den Marktgegebenheiten und –standards isolierte Betrachtung Ihrer eigenen Arbeit zu falschen Ergebnissen führt („Eigenbild-Falle“).

Weiterlesen „So funktioniert es: 
Benchmarking des Praxismanagements“

Ambulante Versorgungsqualität: So wird sie überdurchschnittlich

Worum es geht

Was unterscheidet unternehmerisch orientierte Haus- und Fachärzte von ihren Kolleginnen und Kollegen? Es sind nicht die Größe der Praxen oder intensives Marketing, sondern die konsequente Anwendung professioneller Management-Methoden und -Instrumente. Ihr Einsatz führt u. a. auch zu einer besseren medizinischen Patientenbetreuung.

Weiterlesen „Ambulante Versorgungsqualität: So wird sie überdurchschnittlich“

Versorgungsqualität in der ambulanten Medizin: Patienten profitieren von unternehmerisch orientierten Haus- und Fachärzten

IFABS Benchmarking

Worum es geht

Was unterscheidet unternehmerisch orientierte Haus- und Fachärzte von ihren Kolleginnen und Kollegen? Es sind nicht die Größe der Praxen oder intensives Marketing, sondern die konsequente Anwendung professioneller Management-Methoden und -Instrumente. Ihr Einsatz führt u. a. auch zu einer besseren medizinischen Patientenbetreuung.

Weiterlesen „Versorgungsqualität in der ambulanten Medizin: Patienten profitieren von unternehmerisch orientierten Haus- und Fachärzten“

Ambulante Medizin: Unternehmerisch orientierte Haus- und Fachärzte bieten ihren Patienten eine überdurchschnittliche Versorgungsqualität

Worum es geht

Was unterscheidet unternehmerisch orientierte Haus- und Fachärzte von ihren Kolleginnen und Kollegen? Es sind nicht die Größe der Praxen oder intensives Marketing, sondern die konsequente Anwendung professioneller Management-Methoden und -Instrumente. Ihr Einsatz führt u. a. auch zu einer besseren medizinischen Patientenbetreuung.

Weiterlesen „Ambulante Medizin: Unternehmerisch orientierte Haus- und Fachärzte bieten ihren Patienten eine überdurchschnittliche Versorgungsqualität“