Effizienz und Produktivität: Wo die Steigerungs-Möglichkeiten in ambulanten Großbetrieben, Zentren und MVZ liegen

IFABS

Durch Kooperationen – in welcher Form auch immer – können Haus- und Fachärzte durch eine Vielzahl von Synergien Vorteile erzielen, die die Versorgungsqualität der Patienten, aber auch die persönliche Arbeitsbelastung und den Praxiserfolg nachhaltig fördern. Voraussetzung ist allerdings ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement, das sich in Großpraxen, Zentren und MVZ allerdings nur selten findet.

Weiterlesen „Effizienz und Produktivität: Wo die Steigerungs-Möglichkeiten in ambulanten Großbetrieben, Zentren und MVZ liegen“

Den ungenutzten Potenzialen auf der Spur: Der Praxismanagement-Betriebsvergleich für Großpraxen, MVZ und Zentren

IFABS

Worum es geht

Dienen Betriebsvergleiche normalerweise einer Einordnung der wirtschaftlichen Situation von Arztpraxen, bietet der IFABS Praxismanagement-Betriebsvergleich© die völlig neue Möglichkeit, Art, Intensität und Effekte ihrer Praxisführung den repräsentativen Gegebenheiten ihrer Fachgruppe sowie dem Best Practice-Standard gegenüberzustellen.

Weiterlesen „Den ungenutzten Potenzialen auf der Spur: Der Praxismanagement-Betriebsvergleich für Großpraxen, MVZ und Zentren“

Fallbeispiel Augen-MVZ: Fehleinschätzung der Praxismanagement-Qualität

Worum es geht

Durch Kooperationen können Haus- und Fachärzte eine Vielzahl von Synergien und Vorteile erzielen, die die Versorgungsqualität der Patienten, aber auch die persönliche Arbeitsbelastung und das Betriebsergebnis nachhaltig fördern. Voraussetzung ist allerdings ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement, das sich in MVZ allerdings nur selten findet.

Weiterlesen „Fallbeispiel Augen-MVZ: Fehleinschätzung der Praxismanagement-Qualität“

KPI-Leistungsbilanz legt deutliche Steigeruns-Potenziale bei der Qualität des Praxismanagements in Großpraxen, Zentren und MVZ offen

Worum es geht

Mittels Kooperationen – in welcher Form auch immer – können Haus- und Fachärzte durch eine Vielzahl von Synergien Vorteile erzielen, die die Versorgungsqualität der Patienten, aber auch die persönliche Arbeitsbelastung und den Praxiserfolg nachhaltig fördern. Voraussetzung ist allerdings ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement, das sich in Großpraxen, Zentren und MVZ allerdings nur selten findet.

Weiterlesen „KPI-Leistungsbilanz legt deutliche Steigeruns-Potenziale bei der Qualität des Praxismanagements in Großpraxen, Zentren und MVZ offen“

MVZ, ambulante Zentren und Großpraxen: Die Praxismanagement-Insuffizienz konterkariert betriebswirtschaftliche Vorteile

Worum es geht

Durch Kooperationen – in welcher Form auch immer – können Haus- und Fachärzte durch eine Vielzahl von Synergien Vorteile erzielen, die die Versorgungsqualität der Patienten, aber auch die persönliche Arbeitsbelastung und den Praxiserfolg nachhaltig fördern. Voraussetzung ist allerdings ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement, das sich in Großpraxen, Zentren und MVZ allerdings nur eingeschränkt findet.

Weiterlesen „MVZ, ambulante Zentren und Großpraxen: Die Praxismanagement-Insuffizienz konterkariert betriebswirtschaftliche Vorteile“

KPI-Leistungsbilanz legt deutliche Steigerungs-Potenziale bei der Qualität des Praxismanagements in Großpraxen, Zentren und MVZ offen

Worum es geht

Mittels Kooperationen – in welcher Form auch immer – können Haus- und Fachärzte durch eine Vielzahl von Synergien Vorteile erzielen, die die Versorgungsqualität der Patienten, aber auch die persönliche Arbeitsbelastung und den Praxiserfolg nachhaltig fördern. Voraussetzung ist allerdings ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement, das sich in Großpraxen, Zentren und MVZ allerdings nur selten findet.

Weiterlesen „KPI-Leistungsbilanz legt deutliche Steigerungs-Potenziale bei der Qualität des Praxismanagements in Großpraxen, Zentren und MVZ offen“

White Paper zur Praxisführungs-Qualität in ambulanten Großbetrieben, Zentren und MVZ

White Paper zur Praxisführungs-Qualität in ambulanten Großbetrieben, Zentren und MVZ

Durch Kooperationen – in welcher Form auch immer – können Haus- und Fachärzte durch eine Vielzahl von Synergien Vorteile erzielen, die die Versorgungsqualität der Patienten, aber auch die persönliche Arbeitsbelastung und den Praxiserfolg nachhaltig fördern. Voraussetzung ist allerdings ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement, das sich in Großpraxen, Zentren und MVZ allerdings nur selten findet. Weiterlesen „White Paper zur Praxisführungs-Qualität in ambulanten Großbetrieben, Zentren und MVZ“

Unternehmensführung in Augenzentren: Warum finden sich selbst in erfolgreichen Betrieben mehr als hundert Optimierungs-Ansätze?

Worum es geht

Untersuchungen zu den Key Performance Indikatoren in augenärztlich tätigen Zentren zeigen, dass in diesen Betrieben eine Vielzahl von Fehljustierungen des Managements die Effizienz und Produktivität der Leistungserbringung einschränken. Und auch die Patientenzufriedenheit ist – trotz modernster Medizin und umfassender Kompetenz – oft nur gering ausgeprägt. Weiterlesen „Unternehmensführung in Augenzentren: Warum finden sich selbst in erfolgreichen Betrieben mehr als hundert Optimierungs-Ansätze?“

Erkenntnisse aus Unternehmensanalysen im Gesundheitswesen: Großpraxen, Zentren und MVZ haben ein Kohäsions-Problem

Worum es geht

Die bislang mit dem Beratungspaket „Benchmarking-basierte KPI-Analyse des Praxismanagements für Großpraxen, ambulante Zentren und MVZ“ durchgeführten Untersuchungen zeigen, dass die genannten Betriebsformen eine Vielzahl von Aktivitäten zur Förderung der Adhäsion, d. h. zur bestmöglichen Ausrichtung der Unternehmenstätigkeit auf die Nachfrager umsetzen. Vernachlässigt wird dabei jedoch das Kohäsions-Management, das die Voraussetzung für eine Best Practice-Adhäsion ist. Weiterlesen „Erkenntnisse aus Unternehmensanalysen im Gesundheitswesen: Großpraxen, Zentren und MVZ haben ein Kohäsions-Problem“