Pharma-Industrie und Medizintechnik: Warum sich eine Unterstützung der Management-Optimierung in Arztpraxen lohnt

Worum es geht

Die Unterstützung niedergelassener Ärzte bei der Optimierung ihres Praxismanagements oder zur Identifizierung von Risikofaktoren der Praxisführung ist eine Servicelücke, die Pharma- und Medizintechnik-Außendienstmitarbeiter mit Hilfe eines einfachen, seit zehn Jahren bewährten Systems schließen können, das eine umfassende Win-Win-Situation schafft. Diese Beitrags-Serie vermittelt „Tipps von Anwendern für Anwender“ in Form von Einsatz-Erfahrungen, der Beantwortung häufig gestellter Fragen und gibt Anregungen für die Arbeit mit dem Instrument. Weiterlesen „Pharma-Industrie und Medizintechnik: Warum sich eine Unterstützung der Management-Optimierung in Arztpraxen lohnt“

Strategische Entwicklung der Pharma-Industrie: Der Weg vom Präparate- zum Systemangebot ist noch weit

Worum es geht

Die Entwicklungs-Richtung ist eindeutig vorgegeben: medizinische Möglichkeiten, Digitalisierung und Patientenanforderungen führen zu einer Veränderung des Geschäftsmodells pharmazeutischer Anbieter, bei zunehmend dem diagnostische und therapeutische Systemlösungen im Mittelpunkt stehen. Allerdings sind die meisten Firmen von einer Konkretisierung noch weit entfernt. Weiterlesen „Strategische Entwicklung der Pharma-Industrie: Der Weg vom Präparate- zum Systemangebot ist noch weit“

Update 2016: Die Betreuungsqualität des Pharma-Außendienstes im Arzt-Assessment

Update 2016: Die Betreuungsqualität des Pharma-Außendienstes im Arzt-Assessment

Stichproben-Erhebungen sind zur Ermittlung der Außendienstqualität ungeeignet
Bei Untersuchungen der Beziehungsqualität zwischen niedergelassenen Ärzten und Pharma-Referenten erfolgt die Datenermittlung in der Regel Top-down mittels Stichproben, ein Verfahren, das umso ungenauere Resultate liefert, je heterogener eine Grundgesamtheit ist. Aber gerade das ist die Situation der Weiterlesen „Update 2016: Die Betreuungsqualität des Pharma-Außendienstes im Arzt-Assessment“

Das Vouching-System© für den Pharma- und Medizintechnik-Außendienst: Ab Juni auch mitarbeiterspezifisch personalisierbar

Erste Erfahrungen mit dem Vouching-System für den Pharma- und Medizintechnik-Außendienst

Maximaler Nutzen zum Nulltarif
Den besuchten niedergelassenen Ärzten die Möglichkeit bieten zu können. durchschnittlich 38 Verbesserungsvorschläge für ihr Praxismanagement – von der Patientenbetreuung über die Organisation, Marketing, Personalführung bis hin zu Zeit- und IGeL-Management zu identifizieren, ist für sich genommen schon mehr, als jeder andere Service bieten kann. 
Hinzu Weiterlesen „Das Vouching-System© für den Pharma- und Medizintechnik-Außendienst: Ab Juni auch mitarbeiterspezifisch personalisierbar“