Digitale Helfer für die Arbeit in Haus- und Facharztpraxen: Mehr Zeit für die Arzt-Patienten-Kommunikation durch Apps, Webinare und ein funktionierendes Praxismanagement

Worum es geht

Viele Haus- und Fachärzte führen ihre Patientengespräche unter Zeitdruck und sind nicht in der Lage, auf die informativen Bedürfnisse ihrer Gesprächspartner einzugehen. Diesem Problem kann jedoch kombiniert digital und analog begegnet werden. Weiterlesen „Digitale Helfer für die Arbeit in Haus- und Facharztpraxen: Mehr Zeit für die Arzt-Patienten-Kommunikation durch Apps, Webinare und ein funktionierendes Praxismanagement“

Apps auf Rezept: Nach erfolgreicher Prüfung fängt für Anbieter die Arbeit erst an

Worum es geht

Das Konzept, Apps auf Rezept zu verschreiben, erscheint auf den ersten Augenblick in der Umsetzung einfach, doch mit der Prüfung und Freigabe ist für die Anbieter erst ein kleiner Schritt in die Regelversorgung getan. Weiterlesen „Apps auf Rezept: Nach erfolgreicher Prüfung fängt für Anbieter die Arbeit erst an“

Apps auf Rezept: Diese Aspekte müssen Anbieter bei Marketing und Vertrieb auf dem Weg zum ärztlichen Verordner beachten

Worum es geht

Der Entwurf zum „Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation“ sieht u. a. vor, dass Apps für Patienten nach entsprechenden Prüfungen und Genehmigungen verordnungsfähig sein sollen. Was App-Anbieter tun müssen, damit Haus- und Fachärzte ihre Anwendungen tatsächlich verschreiben, ermittelt ein aktuelles Marktforschungs-Projekt. Weiterlesen „Apps auf Rezept: Diese Aspekte müssen Anbieter bei Marketing und Vertrieb auf dem Weg zum ärztlichen Verordner beachten“

Transformation der Arbeit in Arztpraxen: Digitalisierungswillige Haus- und Fachärzte haben Angst vor Fehlinvestitionen

Worum es geht

Die Transformation schreitet in Praxisbetrieben nur langsam voran, die Gründe hierfür sind vielfältig und reichen von grundsätzlicher Ablehnung über Skepsis bis hin zu Desinteresse. Doch auch Praxisinhaber, die bereit wären, Digital-Lösungen umzusetzen, halten sich zurück, vor allem aufgrund der Befürchtung, „auf das falsche Pferd zu setzen. Weiterlesen „Transformation der Arbeit in Arztpraxen: Digitalisierungswillige Haus- und Fachärzte haben Angst vor Fehlinvestitionen“

Digitalisierung der Arbeit in Haus- und Facharztpraxen: Was die Early Adopter-Ärzte kennzeichnet

Worum es geht

Für die meisten niedergelassenen Ärzte ist es eindeutig: Kollegen, die sich jetzt schon mit der Digitalisierung beschäftigen, sind Technik-Freaks und Tüftler. Doch die Realität sieht anders aus: es handelt sich um „normale“ Mediziner, allerdings mit Weitsicht, Innovations-Freude und Unternehmer-Eigenschaften. Weiterlesen „Digitalisierung der Arbeit in Haus- und Facharztpraxen: Was die Early Adopter-Ärzte kennzeichnet“

Roadmap für die Digitalisierung der Arztpraxis

Dieses E-Book vermittelt auf der Basis der Erkenntnisse des Optimierungsforschungs-Projektes „d-change©“ einen Einblick, was Digitalisierung für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte tatsächlich bedeutet bzw. bedeuten kann, warum es sich lohnt, sich jetzt mit dem Thema zu beschäftigen und wie man als Praxisinhaber für seinen Praxisbetrieb ein passendes Digital-Konzept vorbereiten kann. Zum Inhaltsverzeichnis…