Kostenlos für Haus- und Fachärzte: Das DIGA-Assessment©, der PatientenzufriedenheitsCheck für Gesundheitsanwendungen

Kostenlos für Haus- und Fachärzte: Das DIGA-Assessment©, der PatientenzufriedenheitsCheck für Gesundheitsanwendungen

Worum es geht

Im letzten Quartal des Jahres werden die ersten verschreibungsfähigen DIGA Haus- und Fachärzten zur Verfügung stehen. Eine kostenlose Aktion hilft Praxisinhabern, die Zufriedenheit ihrer Patienten mit den Anwendungen zu ermitteln.

Weiterlesen „Kostenlos für Haus- und Fachärzte: Das DIGA-Assessment©, der PatientenzufriedenheitsCheck für Gesundheitsanwendungen“

Best Practices aus High Performance-Praxen: Die Leistungsqualität im Patienten-Assessment

Best Practices aus High Performance-Praxen: Die Leistungsqualität im Patienten-Assessment

Worum es geht

Im Rahmen der strategischen Entwicklung von Arztpraxen besitzen die Ergebnisse von Patientenbefragungen eine zentrale Bedeutung. Doch Inhaber von High-Performance-Betrieben gehen noch einen Schritt weiter: sie funktionieren Patientenbefragungen zu Patienten-Assessments ihrer Praxisleistung um.

Weiterlesen „Best Practices aus High Performance-Praxen: Die Leistungsqualität im Patienten-Assessment“

Ambulante Medizin: Wie Haus- und Fachärzte die Patientenzufriedenheit mit Hilfe von Key Performance Indikatoren entwickeln können

Looking ahead: Wie Haus- und Fachärzte die Patientenzufriedenheit mit Hilfe von Key Performance Indikatoren entwickeln können

Worum es geht

Patientenbefragungen liefern Praxisteams nicht nur die Fakten für Stärken-Schwächen-Portfolios ihrer Tätigkeit, sondern können auch durch die Bildung von Key Performance Indikatoren (KPI) für die perspektivische Entwicklung der Leistungsqualität genutzt werden. Weiterlesen „Ambulante Medizin: Wie Haus- und Fachärzte die Patientenzufriedenheit mit Hilfe von Key Performance Indikatoren entwickeln können“

Looking ahead: Welche Fehler Physiotherapeuten bei Patientenbefragungen vermeiden sollten

Looking ahead: Welche Fehler Physiotherapeuten bei Patientenbefragungen vermeiden sollten

Worum es geht

Die Patienten-Anforderungen an die Arbeit der im Gesundheitsbereich arbeitenden Leistungsanbieter unterliegen einem stetigen Wandel. Hiervon betroffen sind auch physiotherapeutische Praxen, doch nur wenige Teams haben bislang professionelle Befragungen durchgeführt, um die Patienten-Meinungen zu erfassen. Dadurch verzichten sie auf eine einfache und unaufwendige Möglichkeit, ihre Leistungsqualität adäquat umzusetzen und vor allem darauf, bislang ungenutzte Chancen zu erkennen. Werden Befragungen durchgeführt, sind sie häufig methodisch ungeeignet, die Wünsche und die Zufriedenheit der Praxisbesucher realistisch abzubilden. Weiterlesen „Looking ahead: Welche Fehler Physiotherapeuten bei Patientenbefragungen vermeiden sollten“

Praxismanagement-Betriebsvergleich zeigt: Ärzte schätzen die Digitalanforderungen Ihrer Patienten falsch ein

Praxismanagement-Betriebsvergleich zeigt: Ärzte schätzen die Digitalanforderungen Ihrer Patienten falsch ein

Worum es geht

In Arztpraxen erfolgt die Einschätzung vieler Sachverhalte intuitiv ohne Fakten-Untermauerung. Dazu gehören auch Wünsche der Patienten zu Digital-Services, die aus diesem Grund nicht erkannt werden.

Weiterlesen „Praxismanagement-Betriebsvergleich zeigt: Ärzte schätzen die Digitalanforderungen Ihrer Patienten falsch ein“

White Paper „Patienten einfach professionell befragen: Marktforschungs-Techniken für Haus- und Fachärzte“

IFABS: BENCHMARK!

Worum es geht

Etwa 2/3 der in Arztpraxen durchgeführten Patientenbefragungen ermitteln ein falsches Bild der Zufriedenheits-Realität und sind damit für ein systematisches Fehlermanagement und Praxisentwicklungen nicht nutzbar. Weiterlesen „White Paper „Patienten einfach professionell befragen: Marktforschungs-Techniken für Haus- und Fachärzte““