Ungenutzte Leistungspotenziale in Haus- und Facharzt-Praxen: Erst die Berücksichtigung des System-Prinzips führt zu erfolgreichem Praxismanagement

Worum es geht

Viele Praxisinhaber meinen, durch Beseitigung einzelner symptomatisch erkennbarer Fehljustierungen des Praxismanagements zu Verbesserungen zu gelangen, doch dieses Optimierungs-Prinzip greift zu kurz.

Tipps und Tricks helfen nicht weiter

Niedergelassene Ärzte und ihre Medizinischen Fachangestellten können aus den verschiedensten Quellen auf eine Vielzahl von praxiserprobten Tipps, Handlungsanweisungen und Ratschlägen zu Verbesserungsmöglichkeiten ihrer Arbeit zurückgreifen. Doch fragt man nach den Anwendungs-Erfahrungen und Erfolgs-Erlebnissen, ergeben sich kaum positive Antworten, denn die Umsetzung bleibt meist ohne spürbare Effekte.

Stückwerk statt Gesamt-Optimierung

Diese Situation resultiert daraus, dass immer nur einzelne Stellschrauben der Praxisführung justiert werden, die Interdependenzen der Praxismanagement-Aktionsbereiche und ihrer Bausteine dabei jedoch keine Beachtung finden. Hinzu kommt, dass zum großen Teil symptomatisch, aber nicht ursächlich verändert wird. Um zu nachhaltig wirksamen, synergistischen und erfolgssteigernden Lösungen zu gelangen, ist deshalb stets eine Gesamtoptimierung des Praxismanagements notwendig.

Das Praxismanagement auf dem 360-Grad-Benchmarking-Prüfstand

Speziell für diesen Zweck wurde der Valetudo Check-up© „Praxismanagement“ entwickelt. Die ohne Vor-Ort-Berater einfach umzusetzende Untersuchung aller Regelungen, Verfahren und Verhaltensweisen der Praxisarbeit liefert alle für die Optimierung der Praxisführung notwendigen Erkenntnisse. Das validierte System basiert auf einem Benchmarking-Ansatz. Er liefert durch den Vergleich mit dem Fachgruppen- und Best Practice-Standard ein repräsentatives und objektives Bild der Praxissituation, identifiziert bislang ungenutzte Optimierungsmöglichkeiten und generiert konkrete Veränderungsvorschläge.

Alle Informationen im Überblick…

©Klaus-Dieter Thill / IFABS

Diesen Beitrag zitieren

Thill, Klaus-Dieter: (Titel), IFABS: BENCHMARK!, (Publikations-Datum des Beitrags)

Bildnachweis

©IFABS Photo-Edition, erhältlich bei EYEEM und GETTY IMAGES

IFABS: BENCHMARK!

Optimierungsforschung und Best Practices für die Markt-, Kunden- und Patientenorientierung in der Gesundheitswirtschaft. Mehr Informationen…