UP! Unternehmerisches Know-How für die Praxisführung von Haus- und Facharztpraxen

Worum es geht

Eine Publikation-Serie versetzt Haus- und Fachärzte in die Lage, die unternehmerische Komponente ihrer Arbeit erfolgreich umzusetzen.

Ein Begriff mit Tragweite

Der Begriff „Unternehmerische Praxisführung“ bezeichnet den systematischen Einsatz validierter Methoden, Instrumente und Verhaltensweisen in Haus- und Facharztpraxen, die unter Berücksichtigung der Praxisziele zukunftsbeständig und flexibel gleichermaßen

  • die bestmögliche medizinische Versorgungsqualität für die Patienten,
  • eine ausgewogene und motivierende Arbeitsqualität für Arzt / Ärzte und Medizinische Fachangestellte sowie
  • den wirtschaftlichen Erfolg sicherstellen.

Diese Praxismanagement-Form ist darauf ausgerichtet, im vielschichtigen Geschehen des Gesundheitswesens mit allen seinen Unabwägbarkeiten stets proaktiv erfolgreich zu agieren – und nicht passiv ohne größere Entscheidungsfreiheit nur reagieren zu können.

Wissensbasis für unternehmerischen Erfolg

Die Publikations-Serie „UP! Unternehmerisches Know-How für die haus- und fachärztliche Praxisführung“ beschreibt detailliert diese Best Practices, die einen reibungslos funktionierenden Praxisbetrieb sicherstellen und zeigt ihre konkrete Umsetzung im Praxisalltag. Die Inhalte sind sofort in Eigenregie umsetzbar und entsprechen dem Wunsch vieler Mediziner nach einfachen, kurz auf den Punkt beschriebenen Hilfestellungen für den Arbeitsalltag. Die Serie wird kontinuierlich ergänzt, die Bücher sind in allen Online-Bookstores erhältlich.