Service Excellence durch Best Practice-Support: Was Healthcare-Vertriebsmitarbeiter Haus- und Fachärzten zum Thema „IGeL-Management“ raten sollten

Worum es geht

Eine zunehmende Anzahl Vertriebsmitarbeiter erkennt die Möglichkeiten, ihre Arbeit durch eine Unterstützung des Praxismanagements der von ihnen besuchten Haus- und Fachärzte zu intensivieren. Der dabei vermittelte konkrete Nutzen für Praxisalltag wertet die Gespräche auf und profiliert gleichzeitig die eigene Kompetenz. Ein Support-Ansatzpunkt besteht beispielsweise darin, Praxisinhabern ein konkretes Best Practice-Instrument, die Break-Even-Analyse, anzubieten, um ihr IGeL-Management zu optimieren. Weiterlesen „Service Excellence durch Best Practice-Support: Was Healthcare-Vertriebsmitarbeiter Haus- und Fachärzten zum Thema „IGeL-Management“ raten sollten“

Ungenutzte Leistungs-Potenziale in Haus- und Facharztpraxen: Blind Spots durch fehlendes Monitoring der Zufriedenheit von Selbstzahler-Patienten

Worum es geht

IGeL-Angebote sind in vielen Arztpraxen ein fester Bestandteil des Leistungsangebots. Praxisanalysen zeigen jedoch, dass das hiermit verbundene Management in vielen Fällen mehr als unprofessionell ist. Weiterlesen „Ungenutzte Leistungs-Potenziale in Haus- und Facharztpraxen: Blind Spots durch fehlendes Monitoring der Zufriedenheit von Selbstzahler-Patienten“

Instant Best Practice-Analysen für Haus- und Fachärzte: Der Check-up zur Bestimmung der Zufriedenheit von IGeL-Patienten

IFABS Thill Valetudo Check-up© Patientenzufriedenheit IGeL

Der Check-up bietet niedergelassenen Ärzten und ihren Teams eine Wichtigkeits-Zufriedenheits-Betrachtung der Leistungsqualität ihrer IGeL-Arbeit aus Sicht der Praxisbesucher im Benchmarking-Vergleich. Die aus der Untersuchung resultierende Praxis-Expertise beschreibt die Stärken und Schwächen der Tätigkeit und zeigt bislang ungenutzte Optimierungsmöglichkeiten auf. Alle Informationen zum Check-up im Überblick…

Selbstzahler-Angebote in der ambulanten Medizin: Blind Spots durch fehlendes Monitoring der Patientenzufriedenheit

Worum es geht

Selbstzahler-Leistungen sind in vielen Arztpraxen ein fester Bestandteil des Leistungsangebots. Eine Auswertung von Praxisanalysen zeigt, dass das hiermit verbundene Management in vielen Fällen mehr als unprofessionell ist. Weiterlesen „Selbstzahler-Angebote in der ambulanten Medizin: Blind Spots durch fehlendes Monitoring der Patientenzufriedenheit“