Strategisches Praxismanagement: Ohne Führung keine Teamarbeit

Worum es geht

Für die Leistungsqualität eines Praxisbetriebes entscheidende Faktoren wie das Engagement des Personals, seine Effizienz und Produktivität oder der Grad der Patientenorientierung werden maßgeblich durch die Art der Führung bestimmt. Gerade bei diesem wichtigen Aktionsbereich schwächeln Haus- und Fachärzte.

Weiterlesen „Strategisches Praxismanagement: Ohne Führung keine Teamarbeit“

Personalführung: Warum Praxisinhaber den Teamwork Quality Score ihrer Mitarbeiterinnen kennen sollten

Worum es geht

Befragungen von Haus- und Fachärzten zeigen, dass viele davon ausgehen, ihr Personal arbeite als Team zusammenarbeitet. Vergleicht man ihre Einschätzung mit der Realität, liegt hier ein immenses Optimierung-Potenzial, denn das Team-Potenzial ist nur in den wenigsten Praxen vollständig entwickelt.

Weiterlesen „Personalführung: Warum Praxisinhaber den Teamwork Quality Score ihrer Mitarbeiterinnen kennen sollten“

Haus- und Fachärzte: Fehlender Support für das Personal

Worum es geht

Praxisinhaber werden von ihren Mitarbeiterinnen oft für eine Art „Doppelmoral“ kritisiert: nach innen kommunizieren sie Klarheit und fordern konsequentes Handeln von allen, nach außen – den Patienten gegenüber – „knicken“ die Praxisinhaber ein, sobald „nur etwas Gegenwind aufkommt“. Vor allem organisatorische Aspekte sind von dieser Verhaltensweise betroffen.

Weiterlesen „Haus- und Fachärzte: Fehlender Support für das Personal“

Mangelzustand: Professionelle Personalführung in deutschen Arztpraxen

Worum es geht

Es existiert eine Vielzahl von Modellen, um das Führungs-Verhalten – nicht nur – von Ärztinnen und Ärzten zu bestimmen und hieraus Empfehlungen abzuleiten. Doch praxistauglich wird das Ganze erst durch eine parallele Bestimmung der Führungswirkung und Analyse, ob das eingesetzte Führungs-Instrumentarium dazu geeignet, „echte“ Team-Arbeit sicherzustellen. Die Bilanz für Praxisbetriebe sieht schlecht aus.

Weiterlesen „Mangelzustand: Professionelle Personalführung in deutschen Arztpraxen“

Haus- und Fachärzte: Die Digitalisierung benötigt ein solides Führungs-Fundament

Worum es geht

Die Einführung von Digital-Lösungen in den Arbeitsalltag benötigt Mitarbeiter, die den Nutzen der Transformation erkennen und sich an der Umsetzung motiviert beteiligen. Doch die in vielen Arztpraxen anzutreffende geringe Führungs-Kompetenz lässt diesen Zustand gar nicht erst entstehen.

Weiterlesen „Haus- und Fachärzte: Die Digitalisierung benötigt ein solides Führungs-Fundament“

Ärztliches Zeitmanagement: Freiraum durch die Vermeidung von Mitarbeiter-Fragen

Worum es geht

Arbeitsanalysen zeigen, dass Praxisinhaber täglich mit einer Vielzahl von Mitarbeiter-Fragen konfrontiert werden, die – über den gesamten Arbeitsverlauf aggregiert – zu einem erheblichen Zeitaufwand führen. Hinzu kommt die fortwährende Ablenkung von der eigentlichen ärztlichen Tätigkeit. Die Vermeidung dieser Belastung ist ein wesentlicher Schritt in Richtung Stress-Reduktion und zeitlicher Freiheit.

Weiterlesen „Ärztliches Zeitmanagement: Freiraum durch die Vermeidung von Mitarbeiter-Fragen“

Teamwork – In Haus- und Facharztpraxen selten zu finden

Worum es geht

Befragungen von Ärzten zeigen, dass viele der Meinung sind, ihr Personal arbeite als Team zusammenarbeitet. Vergleicht man ihre Einschätzung mit der Realität, liegt hier ein immenses Optimierung-Potenzial, denn das Team-Potenzial ist nur in den wenigsten Praxen vollständig entwickelt.

Weiterlesen „Teamwork – In Haus- und Facharztpraxen selten zu finden“

The dream of a team: In den meisten Arztpraxen arbeiten lediglich Gruppen

Worum es geht

Eine effiziente und produktive Praxisarbeit und Patientenversorgung ist nur möglich, wenn die Kollaboration der Mitarbeiterinnen den Kriterien eines Teams entspricht. Zwar verwenden Praxisinhaber, die über ihr Personal sprechen, meist den Team-Begriff, doch er ist häufig lediglich Ausdruck eines den Praxiserfolg einschränkenden Wunschdenkens.

Weiterlesen „The dream of a team: In den meisten Arztpraxen arbeiten lediglich Gruppen“

Klartext: Moody Doctors

Worum es geht

„Jeder Tag beginnt mit Unsicherheit: hat der Chef gute Laune? Wenn das der Fall ist, atmen wir alle auf. Doch leider kommt das eher selten vor und dann gilt gar nichts mehr: weder Regeln noch Absprachen. Manchmal ist so ein Arbeitstag ein echter Horror-Trip!“ In ca. 20% der Arztpraxen klagen die Medizinischen Fachangestellten über derartige Zustände.

Weiterlesen „Klartext: Moody Doctors“