Service-Strategien für Marketing und Vertrieb von Pharma- und Medizintechnik-Anbietern: Welcher Support kann besser sein als Ärzten 38 Verbesserungsvorschläge für ihr Praxismanagement zu vermitteln?

Worum es geht

Immer mehr Haus- und Fachärzte möchten ihr Praxismanagement verbessern, um den Arbeitsdruck zu senken, Effizienz und Produktivität zu steigern und / oder das Praxisergebnis zu verbessern. Doch den Praxisinhabern fehlen das Know-how und die Zeit hierfür, externe Berater sind den meisten zu teuer. Mit Hilfe eines innovativen Konzeptes können Marketing und Vertrieb hierfür eine Lösung anbieten.

Konkrete Hilfe für den Praxisalltag

Diese Situation greift die Benchmarking-Praxisanalyse© auf: die einfach um-zusetzende, Fragebogen-gestützte (Arzt, MFA, Patienten, ggf. Zuweiser) 360-Grad-Untersuchung ermittelt für Arztpraxen im Durchschnitt 38 direkt realisierbare Verbesserungsmöglichkeiten. Basis ist ein Expertensystem mit den repräsentativen Praxismanagement-Angaben aus über 10.000 Arztpraxen aller Fachrichtungen. Hinzu kommt als zweite objektive Vergleichsgröße der Best Practice-Standard der Praxisführung. Beide Maßstäbe gelten auch für MVZ und Arztnetze.

„Ready-to-go“ und „Easy-to-use“

Der praxisbewährte Ansatz wurde in Zusammenarbeit mit niedergelassen Ärzten sowie Marketing- /Vertriebsmitarbeitern entwickelt und ist dadurch optimal auf die jeweiligen Arbeitsbedingungen abgestimmt. Die Platzierung der Untersuchung dauert nicht länger als eine Veranstaltungs-Einladung. Der Einzel-Preis je Analyse liegt im getesteten Akzeptanz-Rahmen der Praxisinhaber.

Individuell anpassbar

Die Analyse kann – auf Wunsch auch Zielgruppen-exklusiv – nahtlos und individuell in Ihre Aktion(en) integriert werden, z. B. über eine entsprechende Gestaltung der Unterlagen oder die Einbindung des Vertriebs. Sie unterstützt überdies – in Einzelschritte aufgeteilt oder in Form von Folgeuntersuchungen – den Aufbau langfristig angelegter Kontakte.

Weiterführende Informationen

Ein Informations-Paket mit einer Muster-Auswertung und Fragebogen-Auszügen kann per E-Mail (post@ifabs.de) angefordert werden.

©Klaus-Dieter Thill / IFABS

Diesen Beitrag zitieren

Thill, Klaus-Dieter: (Titel), IFABS: BENCHMARK!, (Publikations-Datum des Beitrags)

Bildnachweis

©IFABS Photo-Edition, erhältlich bei EYEEM und GETTY IMAGES