Zuhören, lernen und verändern: Drei im Gesundheitswesen zu wenig genutzte Prinzipien der Patientenorientierung

Worum es geht

Schenkt man den Aussagen auf Homepages und in Prospekten Glauben, setzen die verschiedenen Akteure im Gesundheitswesen alles daran, ihren Patienten im Rahmen ihrer Leistungsangebot die bestmögliche Versorgung und Betreuung zukommen zu lassen. Doch Patientenbefragungen zeigen häufig eine ganz andere Realität. Weiterlesen „Zuhören, lernen und verändern: Drei im Gesundheitswesen zu wenig genutzte Prinzipien der Patientenorientierung“

Zukunft des Gesundheitswesens: Das größte Hindernis für die Digitalisierung ist die Management-Insuffizienz

Worum es geht

In den Diskussionen zu den Rahmenbedingungen einer für alle Akteure des Gesundheitswesens nutzbringenden Transformation bleibt bislang eine entscheidende Barriere unberücksichtigt: die geringe Management-Kompetenz der Entscheider. Weiterlesen „Zukunft des Gesundheitswesens: Das größte Hindernis für die Digitalisierung ist die Management-Insuffizienz“

Effizienz und Produktivität in der Gesundheitswirtschaft: Wie aus Zusammenarbeit Teamwork-Excellence wird

Worum es geht

Eines der betriebswirtschaftlichen Grundprinzipien, das zu sicherer Zielerreichung und überdurchschnittlich guten Arbeitsergebnissen führt – nicht nur in Unternehmen, sondern auch in Institutionen, Verbänden oder Vereinen – ist eine exzellent funktionierende Teamarbeit. Sie gewährleistet – unabhängig davon, ob es sich um Projektgruppen, Abteilungen oder Business Units handelt – die Aktivierung der maximal möglichen Synergie aller am jeweiligen Arbeitsprozess Beteiligten. Dieser Teamwork Excellence-Zustand entsteht nicht automatisch, sondern ist das Resultat einer Reihe von Bestimmungsfaktoren, die zusammen den Best Practice-Standard der Teamarbeit bilden. Doch dessen Beachtung wird in vielen Unternehmen vernachlässigt. Weiterlesen „Effizienz und Produktivität in der Gesundheitswirtschaft: Wie aus Zusammenarbeit Teamwork-Excellence wird“

Entwicklung des Gesundheitswesen: Das unbeachtete Problem der Management-Insuffizienz

Worum es geht

Bei der Entwicklung des Gesundheitswesens stehen vor allem der medizinische Fortschritt, strukturelle und Finanzierung-Fragen sowie aktuell in besonderer Intensität die Digitalisierung im Vordergrund. Weitgehend unbeachtet bleibt dabei eine zentrale Voraussetzung, um die genannten Aspekte in konkrete Versorgungsqualität umzusetzen: die Management-Fähigkeiten der Akteure. Sie ist gegenwärtig nur gering ausgebildet. Weiterlesen „Entwicklung des Gesundheitswesen: Das unbeachtete Problem der Management-Insuffizienz“

Effizienzsteigerung im Gesundheitswesen: Die Effekte einer Verbesserung der Management-Qualität sind ausgeprägter als die der Digitalisierung

Worum es geht

Die Transformation kann eine Vielzahl von positiven Effekten bewirken, die insgesamt zu einer deutlichen Effizienzsteigerung der Arbeit im Gesundheitswesen führen. Das funktioniert jedoch nur, wenn eine entscheidende Voraussetzung erfüllt ist. Weiterlesen „Effizienzsteigerung im Gesundheitswesen: Die Effekte einer Verbesserung der Management-Qualität sind ausgeprägter als die der Digitalisierung“

Digitalisierung der Arztpraxis: In Online-Videosprechstunden werden häufig die Fehler der Offline-Patientenkommunikation fortgesetzt

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte begehen den Fehler, die Vorkehrungen und Verhaltensweisen ihrer „analogen“ Patientengespräch unverändert in die Digital-Kommunikation zu übertragen. Ein Ratgeber beschreibt, was für ein Gelingen zu beachten ist. Weiterlesen „Digitalisierung der Arztpraxis: In Online-Videosprechstunden werden häufig die Fehler der Offline-Patientenkommunikation fortgesetzt“

Teamwork-Qualität im Gesundheitswesen: Zwischen Realität und Excellence liegen Welten

Worum es geht

Ob Klinik, Praxis, Apotheke oder Pflege, Pharma- und Medizintechnik-Industrie: überall wird der Team-Gedanke in der Außenkommunikation betont. Untersuchungen der Teamwork-Qualität, eines der wohl wichtigsten Instrumente zur Entwicklung von Unternehmen, Institutionen, Verbänden oder Vereinen, werden jedoch nur selten durchgeführt. Die Konsequenzen sind unzureichende oder erschwerte Zielerreichung, Ineffizienz, geringe Produktivität, kaum Erneuerung und vor allem viel Frustration. Weiterlesen „Teamwork-Qualität im Gesundheitswesen: Zwischen Realität und Excellence liegen Welten“