Feedback-Ermittlung bei Veranstaltungen, Fortbildungen oder Webinaren: Die Schulnote hat als Bewertungsmaßstab für die Performance-Qualität ausgedient

Worum es geht

Bei einem Großteil der Zufriedenheits-Befragungen, die unter Teilnehmern von Informations- und Fortbildungsangeboten durchgeführt werden, zählen Schulnoten als Bewertungsmaßstab nach wie vor zum Abfrage-Standard. Doch die Resultate sind nicht realitätsbezogen. Weiterlesen „Feedback-Ermittlung bei Veranstaltungen, Fortbildungen oder Webinaren: Die Schulnote hat als Bewertungsmaßstab für die Performance-Qualität ausgedient“

Patientenzufriedenheits-Management in Arztpraxen: Ohne Ziele und Messgrößen kein Erfolg

Worum es geht

Die Patientenzufriedenheit ist ein zentraler Gestaltungsparameter der Arbeit von Praxisteams. Ihr Ausmaß bestimmt die Intensität der Bindung von Stammpatienten, die Möglichkeiten der Gewinnung neuer Patienten und damit den Praxiserfolg. Viele Praxen haben jedoch Probleme, ihr Anliegen der Patientenorientierung zu operationalisieren, systematisch zu entwickeln und zu überwachen, da ihnen konkrete Messgrößen fehlen, um die Zufriedenheits-Situation und die Auswirkungen ihrer Tätigkeiten realistisch zu bestimmen bzw. zu steuern. Ein einfacher Ansatz hilft. Weiterlesen „Patientenzufriedenheits-Management in Arztpraxen: Ohne Ziele und Messgrößen kein Erfolg“

Praxismanagement-Forschung: Unzureichende Patientenorientierung in Haus- und Facharzt-Praxen durch Mismatches

IFABS Thill BENCHMARK

Worum es geht

Eine Exploration zeigt, dass niedergelassene Ärzte und ihre Mitarbeiterinnen trotz des täglichen direkten Kontaktes zu ihren Patienten oftmals nicht in der Lage sind, deren Anforderungen richtig einzuschätzen. Weiterlesen „Praxismanagement-Forschung: Unzureichende Patientenorientierung in Haus- und Facharzt-Praxen durch Mismatches“

Ungenutzte Leistungspotenziale in Arztpraxen: Die meisten Patientenbefragungen liefern falsche Ergebnisse

Worum es geht

Die systematische Befragung von Patienten ist eine einfache Methode, ohne großen Aufwand konkrete Ansatzpunkte für Stärken, Schwächen und Verbesserungsmöglichkeiten der Praxisarbeit zu erhalten. Doch die meisten in Arztpraxen durchgeführten Analysen liefern falsche Resultate. Weiterlesen „Ungenutzte Leistungspotenziale in Arztpraxen: Die meisten Patientenbefragungen liefern falsche Ergebnisse“

Strategisches IGeL-Management in Arztpraxen: Blind Spots durch fehlendes Monitoring der Patientenzufriedenheit

Worum es geht

IGeL-Angebote sind in vielen Arztpraxen ein fester Bestandteil des Leistungsangebots. Eine Auswertung von Praxisanalysen zeigt, dass das hiermit verbundene Management in vielen Fällen mehr als unprofessionell ist.

Weiterlesen „Strategisches IGeL-Management in Arztpraxen: Blind Spots durch fehlendes Monitoring der Patientenzufriedenheit“