Seminare, Trainings, Workshops, Konferenzen, Kurse und Vorträge: Die meisten Zufriedenheits-Befragungen der Teilnehmer liefern falsche Ergebnisse

Worum es geht

Die systematische Befragung von Veranstaltungs-Teilnehmern, unabhängig davon, um welche Umsetzungs-Form es geht, ist eine einfache Methode, Feedback einzuholen und die Angebote ohne großen Aufwand im Hinblick auf die Anforderungen abzustimmen. Doch die meisten von Anbietern durchgeführten Analysen liefern hierzu aufgrund ungeeigneter Messgrößen falsche Resultate. Weiterlesen „Seminare, Trainings, Workshops, Konferenzen, Kurse und Vorträge: Die meisten Zufriedenheits-Befragungen der Teilnehmer liefern falsche Ergebnisse“

Arztpraxis der Zukunft: Schulnoten als Messgröße in Patientenbefragungen haben ausgedient

Arztpraxis der Zukunft: Schulnoten als Messgröße in Patientenbefragungen haben ausgedient

Worum es geht

Die systematische Befragung von Patienten ist eine einfache Methode, ohne großen Aufwand konkrete Ansatzpunkte für Stärken, Schwächen und Verbesserungsmöglichkeiten der Praxisarbeit zu erhalten. Doch die meisten in Arztpraxen durchgeführten Analysen liefern falsche Resultate. Weiterlesen „Arztpraxis der Zukunft: Schulnoten als Messgröße in Patientenbefragungen haben ausgedient“

Erkenntnisse aus Unternehmensanalysen im Gesundheitswesen: Das Interesse von Patienten und Kunden an Zufriedenheitsbefragungen hat deutlich zugenommen

Ein wichtiger Baustein unserer Unternehmensanalysen ist die Ermittlung der Key Performance Indikatoren für die Patienten- bzw. Kundenzufriedenheit. Hieraus lassen sich nicht nur Weiterlesen „Erkenntnisse aus Unternehmensanalysen im Gesundheitswesen: Das Interesse von Patienten und Kunden an Zufriedenheitsbefragungen hat deutlich zugenommen“

Ungenutzte Leistungs-Potenziale in Haus- und Facharztpraxen: Trendscouting mit Hilfe von Key Performance Indikatoren

Worum es geht

Patientenbefragungen liefern Praxisteams nicht nur die Fakten für Stärken-Schwächen-Portfolios ihrer Tätigkeit, sondern können auch durch die Bildung von Key Performance Indikatoren (KPI) für die perspektivische Entwicklung der Leistungsqualität genutzt werden. Weiterlesen „Ungenutzte Leistungs-Potenziale in Haus- und Facharztpraxen: Trendscouting mit Hilfe von Key Performance Indikatoren“

White Paper: Marktforschungs-Techniken für Physiotherapeuten – Patienten einfach professionell befragen

Worum es geht

Die Anforderungen, die Patienten an die physiotherapeutische Versorgung stellen, haben sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Das lässt sich u. a. daran festmachen, dass Praxisbesucher heute – anders als noch vor wenigen Jahren – im Zusammenhang mit Physiotherapie-Praxen von „Ambiente“, „Bedienung“, „Service“ und „Kundenfreundlichkeit“ sprechen. Ebenso nehmen die Wünsche nach Digital-Angeboten wie z. B Online-Terminvereinbarungen zu. Weiterlesen „White Paper: Marktforschungs-Techniken für Physiotherapeuten – Patienten einfach professionell befragen“

Zuweiser-Zufriedenheitsforschung: Acht Fehler verprellen die Kooperationspartner von Urologen

Eine vertrauensvolle und reibungslose Zusammenarbeit zwischen niedergelassenen Spezialisten und den ihnen zuweisenden Ärzten ist nicht nur für die Arbeitsproduktivität und den Erfolg der Kooperationspartner wichtig, sondern auch für die Qualität der Patientenversorgung. Doch leider – so zeigen Zuweiser-Zufriedenheitsbefragungen immer wieder – funktioniert die Zusammenarbeit in vielen Fällen mehr schlecht als recht. Weiterlesen „Zuweiser-Zufriedenheitsforschung: Acht Fehler verprellen die Kooperationspartner von Urologen“

„…wir merken, doch, ob die Patienten zufrieden sind…“: Physiotherapeuten im Irrtum

Worum es geht

Vergleicht man die Einschätzungen, die Teams in physiotherapeutischen Praxen vor Patienten-Befragungen im Hinblick auf deren Anforderungen und die Zufriedenheit haben, mit der Realität, liegt die Deckungsquote lediglich bei knapp 60%. Weiterlesen „„…wir merken, doch, ob die Patienten zufrieden sind…“: Physiotherapeuten im Irrtum“

7 vermeidbare Gründe, warum Patientenbefragungen in physiotherapeutischen Praxen zu falschen Resultaten führen

Worum es geht

Die Patienten-Anforderungen an die Arbeit der im Gesundheitsbereich arbeitenden Leistungsanbieter unterliegen einem stetigen Wandel. Hiervon betroffen sind auch physiotherapeutische Praxen, doch nur wenige Teams haben bislang professionelle Befragungen durchgeführt, um die Patienten-Meinungen zu erfassen. Dadurch verzichten sie auf eine einfache und unaufwendige Möglichkeit, ihre Leistungsqualität adäquat umzusetzen und vor allem darauf, bislang ungenutzte Chancen zu erkennen. Werden Befragungen durchgeführt, sind sie häufig methodisch ungeeignet, die Wünsche und die Zufriedenheit der Praxisbesucher realistisch abzubilden. Weiterlesen „7 vermeidbare Gründe, warum Patientenbefragungen in physiotherapeutischen Praxen zu falschen Resultaten führen“